Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 11.731 mal aufgerufen
 Gabinchen Laden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2009 12:08
#16 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

Leider werden heute Kunden sehr gerne für dumm verkauft. Mancher Geschäftsmann bildet sich ein, die Kunden wissen nicht, was es vorher gekostet hat, oder es wird schon nicht auffallen. Dann wird die Kuh solange gemolken, wie es geht. Irgendwann ist aber der Punkt erreicht, wo man die Pappe satt hat und nach Alternativen suchen wird. Eine Kuh gibt auch nicht unendlich Milch.
D.H jetzt nicht, dass ich für Preissteigerungen kein Verständnis habe, doch auf das Maß kommt es an.
Beispiel aus meinem Wirtschaftzweig, da gibt es Hersteller, die wollten unserer Zentrale zwei mal eine Preiserhöhung geben. Unser Unternehmen hat der ersten zugestimmt ( Maut, Spritkosten), doch als die zweite kam, hat man rigoros gesagt "Nein". Wie soll man das dem Kunden ordentlich vermitteln. Die Preiserhöhungen werden an den Verbraucher weitergegeben. Da der Hersteller die zweite Preiserhöhung durchführen wollte, um Geld für die Umgestaltung der Verpackung zu bekommen, kam es zum dicken Zoff. Mein Unternehmen nahm sofort alle Artikel des Herstellers aus dem Sortiment. Dies hat dem Hersteller sehr stark geschadet und er lenkte nach 6 Wochen ein.
Dies ist nur ein Beispiel, wie und warum man nicht jede Preiserhöhung mitmachen muss, schließlich ist der Verbraucher der, der eine große Macht hat, er zahlt.
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?

emilius (verstorb. Ehrenmitglied Offline

Ein von uns gegangener Freund


Beiträge: 96

06.09.2009 13:05
#17 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

Die Firmen haben sicherlich ein Gespür dafür,aber wie es aussieht ist das Preisniveau doch noch nicht bis zum Ende ausgereizt. Da man versucht immer noch einen draufzusetzten,scheinen die Käufer auch noch willig zu sein.
Man siehts ja auch bei eBay wieviel manche Leute so auf bestimmte Sachen bieten bei denen ich genau weiss was sie eigentlich wert sind und wo ich mir dann nur noch an den Kopf greif.Entweder sind viele einfach nur Naiv und machen sich nicht kundig,oder habens so dicke. Und der Anbieter lacht sich einen.
Die Nachfrage scheint also (noch) vorhanden zu sein.
Gruss
emilius

schiu Offline




Beiträge: 38

07.09.2009 15:45
#18 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

Hi ich hatte gestern im Chat eine Idee geäussert die aber ein bisschen untergegangen ist. Und zwar dachte ich an eine Art Regenkombi wie von die Motoradfahrer nur nicht so weit geschnitten und viiiel glänzender natürlich. Ich weiss nun nicht ob Gabinchen schon so etwas anbietet,habe aber noch nicht`s im Shop gesehen. Also wäre das mal ne Idee?

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

07.09.2009 16:56
#19 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten



@"Schiu"

Hast du ne PN!!

Gruß Gabinchen


silver ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 15:23
#20 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten


erstmal ein liebes Hallo in die Runde und einen besonders lieben Gruss an Gabinchen, verbunden mit einem herzlichen Dank für die ganzen Bemühungen -zBsp auch für das Forum usw.

Also in Bezug auf die Produkte, stolpere ich immer wieder über die Äusserungen hinsichtlich der Preise usw.
Einerseits ist es alles eine Frage von Angebot und Nachfrage. Und dann aber natürlich von Qualität. Und das geht eben schon beim Material los.
Versucht mal irgendwo überhaupt diese Art von Glanzmaterial zu kaufen ! Wie gesagt..einfach mal versuchen. Da könnt ihr euch die Füsse plattlaufen und nirgends etwas finden. Ich rede eben von dem wirklich dünnen, superglatten, richtig nassglänzendem Nylonmaterial. Und wenn man mal etwas findet, dann ist das pro Meter garantiert nicht gerade billig. Und dann das Problem mit den Arbeitskosten. Geht bei der Schnitterstellung usw los...Dann die Anfertigung, all die Bestimmungen an Textillabel usw..dann noch Dinge wie Transaktionskosten, u.U. Lizenzgebühren, Verpackung, Steuern usw usw....

Falls noch jemand die kleine deutsche Firma Topman kennt ?? Auch da gab es nunmal ein entsprechendes Preisniveau. Und dennoch ist die Firma vor Jahren leider pleite gegangen.
Insofern bewundere ich Gabinchen tatsächlich.

Das soll jetzt keine "Rumschleimerei" sein, aber ich beschäftige mich seit Jahren "hinter den Kulissen" mit der Thematik.
Das ganze Thema ist übrigens sehr interessant und man könnte zu vielen vielen Unterpunkten lange diskutieren...

Liebe Grüsse erstmal an alle

gloss_suit_dd ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 15:56
#21 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

hi silver,

kann ich bestätigen. der stoff ist der knackpunkt. eine schneiderei findet man ohne große probleme.
manche hersteller rücken auch keinen stoff als meterware raus und andere leider nur für recht teuer geld.
bin ja froh, dass pamy da etwas kooperativ ist. aber auch dort geht der meter für ordentlich knete übern ladentisch.




**************************************
Der Reißverschluss gehört nach hinten!

silver ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 17:04
#22 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

Selbst das mit der Schneiderei ist nicht so einfach.

Ich meine, wo man seine Ideen auch qualitativ entsprechend umgesetzt bekommt. Und gerade im Sinne einer gewerblichen Umsetzung/Kleinserien etc.

Das geht weiter über logistische Probleme und Haftungsprobleme, Risikoverteilung -wenn man zBsp Materialien an eine Schneiderei liefert und da vor fertigstellung ein Schadensfall eintritt oder die Firma insolvenz anmeldet.

Dann die mitlerweile zur "Seuche" ausgeartete Problematik von "Lizenzen, Patenten, Markenrechten" -was von Branchenriesen oftmals einfach als unfaire Waffe geführt wird um kleine Firmen "aus dem Markt zu klagen".

(Thema Seitenstreifen -Adidas usw, Schnittform, Farbzusammensetzungen (Firma xy sagt plötzlich: "..diese Farbe oder Farbkombination x ist mit unserer Firmenidentität verbunden"-und klagt auf Unterlassung und Schadenersatz in enormer Grössenordnung wegen Markenrechtsverletzung. usw usw

Klar existieren für manche Probleme theoretische Mittel wie Eigentumsvorbehalt, Versicherung etc...aber glaube mir mal...in der Realität stellt sich das sehr viel komplizierter dar. (Zumindest, wenn man etwas Einblick in die Materie hat und weiss, was so alles passieren kann

Von der "Seuche" der Abmahn(verbrecher)anwälte will ich mal gar nicht est sprechen, die mit spezieller Software das Internet nach neuen Firmen usw scannen um diese wegen falscher Widerrufsbelehrung, falschem Impressum, Probleme mit der Verpackungsverordnung oder sonstigen Dingen "abzumahnen" = abzukassieren...
Hier könnte ich jetzt eine geradezu Unglaublichkeit ausführen, dass nämlich selbst die vom Gesetzgeber im BGB vorgegebene Widerrufsbelehrung abmahnbar ist und es KEINE abmahnsichere Variante gibt !!

--nicht umsonst haut es gerade vielen kleinen Firmen durch solche "Unvorhergesehenheiten" plötzlich und unerwartet für immer die Beine weg.


gloss_suit_dd ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 18:20
#23 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

also so krass würde ich es nicht sehen. mir sind ehrlich gesagt lizenzen und so zeug absolut egal, weil mein anzug ja letztlich meine idee ist, die ich zusammen mit der schneiderei umsetze. ok, hauptarbeit leistet natürlich die schneiderin.
man muss nur eine schneiderei finden, die erstens freie kapazitäten hat und zweitens das material auch noch verarbeiten kann. der stoff als solches ist eher nicht das problem. interessant wirds erst, wenn man noch eine füllung haben will, also zum beispiel watte fleece oder wie das heißt.
ich habe vor einiger zeit einen anzug in auftrag gegeben und kann den ersten anprobetermin kaum erwarten. ist ne kleine schneiderei, aber sehr nett. auf dem gesicht der guten frau waren zwar bald nur noch fragezeichen und die augen wurden immer größer als ich ihr meine wünsche und details nannte, aber letztlich ist das ja wurscht. sie macht die arbeit und bekommt dafür geld. ganz einfaches geschäft.
freilich bleibt das risiko, dass die über nacht zu machen/pleite gehen und ich wäre dann den stoff los. aber ... ohje, wenn man an alles so pessimistisch ran geht, braucht man ja gar nicht erst früh aufstehen.




**************************************
Der Reißverschluss gehört nach hinten!

silver ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 19:23
#24 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten



Na meine Gedanken betrafen ja auch die gewerbliche Umsetzung der Ideen usw.

Für sich selbst privat, braucht man sich um derlei Themen natürlich keine Gedanken machen, aber wenn man gewerblich auftritt -so wie zBsp Gabinchen, -dann ist das echt eine andere Geschichte.

Weshalb die Schneiderin so grosse Augen vonwegen deiner Ideen und Details bekam, würde mich allerdings schon interessieren :-)

gloss_suit_dd ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 20:01
#25 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

na zunächst einmal habe ich einen oldschool skianzug, also klassisch latzhose und anorak, eingepackt und bin zu der schneiderei hin und habe prinzipiell angefragt, ob sie so was in der art verarbeiten könnten. dann habe ich den stoff besorgt und bin wieder hin. zunächst hat sie mich dann vermessen und als es zu den detailfragen kam, habe ich dann die katze aus dem sack gelassen. es ging schon damit los, dass ich den reißverschluss hinten haben will. also normaler anorak aber eben doch ganz anders. darauf fragte sie, ob der anzug für ski fahren genutzt werden soll ;-) eher nicht :-))) naja und dann mußte ja auch noch die kopfbedeckung besprochen werden. und das ist nun mal keine kapuze in dem sinne sondern eben eine maske mit augen- und mundöffnung. ich glaube, ab genau dem punkt ist der groschen gerutscht, weil sie dann plötzlich so ein schelmisches grinsen im gesicht hatte. wie das wohl sein kann?!?!

aber zurück zu der gewerblichen herstellung: abgesehen von der beschaffung des materials sehe ich da eher keine probleme. ok ok, die übliche bürokratie ist halt zu bewältigen. aber vom design her oder so, eher nicht. tja, und schneidern müßte man können!!




**************************************
Der Reißverschluss gehört nach hinten!

silver ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 20:48
#26 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten



hihihi...ja, das klingt lustig. Kann mir die Fragezeichen im Kopf der Schneiderin und den Gesichtsausdruck gerade gut vorstellen.
Na zumindest scheint sie damit ja keine Probleme gehabt zu haben. Gibt ja auch welche, die würden da am liebsten gleich die Polizei rufen ;-)

Hast du denn gutes Material einfach so bekommen können ? Im Kaufhaus oder Stoffladen gibts das nach meiner Erfahrung ja eher nicht.

Und zum gewerblichen Thema, glaub mir mal....die Meisten schützt nur ihre "Unwissenheit" davor, die ganzen Probleme zu sehen. Manchmal geht sowas gut, aber manchmal eben auch nicht. Ist ne schwierige Materie heutzutage. Gerade das Thema Markenrecht usw.

gloss_suit_dd ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 22:08
#27 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

stoff habe ich bei pamy geordert. die sind immer noch so nett und senden meterware, wenn auch nicht gerade preiswert. allerdings noch ertragbar.




**************************************
Der Reißverschluss gehört nach hinten!

silver ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 22:11
#28 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten



Staune ich ja echt, dass die das (noch??) gemacht haben. Meist geht das maximal, wenn man selber gewerblich ist, und Mindestabnahmemenge usw..

Ist das übrigens das Ergebnis -der schwarze Anzug auf deinem Bild ? Sieht wirklich echt schick aus.

gloss_suit_dd ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 22:20
#29 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

nee, nee, das profilbild zeigt einen glosssuit von parkasite. ist aber auch was seeehr feines ;-)




**************************************
Der Reißverschluss gehört nach hinten!

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

28.09.2009 22:27
#30 RE: Neue Ideen und Sonderbestellungen. Zitat · antworten

Hallo,
wird Dein neuer Anzug wieder einfarbig, oder mehrfarbig?
Ist auf jeden Fall eine gute Idee von Dir, auch wenn ich Deinen Spruch, dass der Reissverschluss nach hinten gehört, nicht teile. Aber jeder soll das bekommen, was er möchte, wenn es Dir gefällt, ist das gut so.
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de