Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 532 mal aufgerufen
 Stories & Fantasie
peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

19.06.2009 12:55
Tims neue Shorts Zitat · antworten

Anmerkung: Diese Geschichte ist ein Spin-off aus der Geschichte „Videoabend”.

„Du hast auch so eine Shorts oder?“ fragte Melanie.
„Ja, so ähnlich. Meine glänzt aber nicht so, die ist nicht von Adidas?“ fragte ich.
„Nein, die ist von Pamy. Gefällt sie dir?“ fragte Melanie. Ich zögerte etwas, aber nickte dann.
„Mädels, diese Pamy-Shorts gibt es nur in einem bestimmten Online-Shop. Ich finde, wir sollten Tim als Entschädigung eine spendieren!“ sagte Melanie dann.
„Ja, das ist fair. Nimmst du unsere Entschuldigung an?“ fragte meine Schwester.
Ich nickte, nahm den roten Overall und ging aus dem Zimmer.

In meinem Zimmer setzte ich mich auf meinen Schreibtischstuhl und legte den Overall auf meinem Schreibtisch ab. Ich war immer noch ziemlich neben der Spur und dachte mir: Mann, war das peinlich! Also ich glaube es zwar, dass es denen leid tut, aber das war schon ein ziemlich krasser Vertrauensbruch von meiner Schwester! Ich werde meine Wichsausrüstung auf jeden Fall besser verstecken! Zum Glück hatte ich mein wertvollstes Stück mit auf Klassereise genommen!
Ich zog meine dunkelblaue Adidas-Shorts aus meinem Koffer und strich über das Glanznylon, dabei dachte ich mit einem Grinsen an die geile Ein-Mann-Party, die ich im Keller des Schullandheims mit dieser Shorts veranstaltet hatte. Kurz aber intensiv. Es geht doch nichts über Wichsen an ungewöhnlichen Orten!

In den darauf folgenden Tagen ging ich meiner Schwester möglichst aus dem Weg und sie schien das auch zu verstehen. Etwa eine Woche nach dem peinlichen Vorfall, als ich gerade Hausaufgaben machte, klopfte es an meiner Tür. Ich öffnete, es war meine Schwester, sie reichte mir einen glänzenden Stoffbeutel und sagte:
„Hier, Timmy, versprochen ist versprochen.“
Ich nahm den Beutel, auf einem Ansticker stand „Gabinchen Pamy Switzerland“. Die Pamy-Shorts! Ich hatte das nur für einen Spruch gehalten!
„Danke, Nicki“, sagte ich. Ich schloss und verriegelte die Tür.
Dann öffnete ich den Beutel und zog eine mega glänzende dunkelblaue Shorts mit zwei weißen Seitenstreifen heraus. Der Stoff war viel weicher und glänzender als bei meiner Adidas-Shorts! Ich war sprachlos! Gleichzeitig verspürte ich das unbändige Verlangen das geile Teile sofort anzuziehen...

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

19.06.2009 19:50
#2 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Diese Shorts waren mein neues Lieblingskleidungsstück. des öfteren zog ich sie auch gerne nachts zum schlafen an. so auch in dieser nacht, als ich vor lauter geilheit nicht richtig schlafen konnte. meine schwester hatte sarah zu gast, und ich fand sie irgendwie sehr erotisch, traute mich aber nicht, es ihr zu gestehen. ich lag also spät nachts wach im bett, und musste die ganze zeit an srah denken. leise und vorsichtig versuchte ich mich in der oranie, ich wusste nämlich nicht, ob neben an schon geschlafen wird. zu hören war jedenfalls nichts.

irgendwann wurde dann der druck in meiner blase zu groß, also stand ich auf und ging richtung toilette. als ich die türe öffnete, erschrak ich. auf der schüssel saß sarah. sie trug nichts außer ihrem BH. den slip hatte sie auf den knöcheln hängen. ich brachte kaum ein wort heraus. aber sarah schien das ganz locker zu sehen. "die shorts steht dir gut, siht richtig lecker aus" sagte sie. "echt?" fragte ich erstaunt. sie nickte. ganz kleinlaut gestand ich ihr, dass ich schon irgendwie immer auf sie stand. ich rechnete fest damit dass sarah sich angewiedert abwenden würde, oder schlimmer noch, sich über mich lustig machen.

dann erzählte sie mir, dass sie fast jede nacht daran denken müsste, wie sie mich damals auf der mattscheibe in regenjacke und overall beim wichsen beobachtet hatte. das hätte ich im leben nicht zu träumen gewagt, aber an ihrer stimme, dem tonfall der mimik und der ganzen gestik bemerkte ich sofort, dass sie es offensichtlich ernst meinte.

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

19.06.2009 21:30
#3 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

„Machst du immer noch solche Aufnahmen?“ fragte sie dann.
„Äh – ja, aber nicht bei jedem mal, das wäre mir zu aufwendig“, antwortete ich mit zittriger Stimme. Sarah fand meine Nervosität und Unsicherheit wohl amüsant, weil sie kicherte.

Sie riss ein Stück Toilettenpapier ab und machte sich sauber. Dann stand sie auf, drehte mir den Rücken zu und betätigte die Klospülung. Besonders weil sie ihren Slip nicht hochgezogen hatte, klebte mein Blick an den Stellen, die man aus Anstand eigentlich nicht anstarren sollte.
„Äh – w-willst du nicht den – äh – deinen Slip...“
„Hochziehen? Gefalle ich dir so nicht besser?“ fragte Sarah. Damit hatte ich absolut nicht gerechnet, ich wusste nicht, was ich darauf antworten sollte.
Dann senkte Sarah ihren Blick etwas und zog die Augenbrauen hoch. Ich schaute auch an mir herab und sah, dass meine Latte eine spitze Beule in meiner Pamy-Shorts verursachte...

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

20.06.2009 04:52
#4 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Meinte Sarah das wirklich ernst? Oder war hier der Wunsch Vater des Gedanken und ich hatte ihre Anmerkungen wohl doch falsch verstanden – wie auch immer, es gab nur einen weg das endgültig herauszufinden. Ganz verlegen stammelte ich „wi...willst du wirklich davon ein Video machen?“ Sarah nickte. In diesem Moment entlud sich meine Anspannung schlagartig.

Als Sarah das sah, musste sie kichern. Ich hatte es geahnt, sie hatte mich doch nur verarscht – beschämt guckte ich auf den Boden. Aber Sarah sagte nur: „ist schon okay, ich find das nur so süß.“ Dann fragte sie mich nach dem roten Adidas Overall mit den kurzen Ärmeln. Die Vorstellung, dass sie so was für mich anziehen würde, erregte mich so sehr, dass sich klein Timmy wieder richtig aufrichtete.

So wie wir waren, gingen wir in mein Zimmer. Zuerst kramte ich Sarah den Overall hervor. Ich wollte gerade den Raum verlassen, damit sie sich in ruhe umzihen konnte, aber sarah lächelte nur: „du hast mich doch schon nackt gesehen“, sagte sie. ich fand es unheimlich erregend, zuzusehen, wie sie sich das dünne teil über ihre schokoladenbraune haut streifte.

Bevor sie ihn endgültig anzog, entledigte sie sich noch ihres BH. Sarah hatte wirklich wunderschön geformte Brüste. An den Brustwarzen war zu erkennen, dass auch sie eine gewisse Erregung empfinden musste. Dann ging sie wie sie war ins Bad. Die zeit in der sie weg war, nutzte ich, um die Kamera einsatzbereit zu machen. Irgendwann wuchsen dann mit jeder Sekunde meine Zweifel, ob sie wieder kommen würde, oder ob das nur ein Trick war, um mir den Overall zu klauen.

Dann kam sie doch wieder. sie hob ihren BH auf, entblößte noch mal ihren Oberkörper, und legte ihn wieder an. dann bat sie mich, den Verschluss hinten zu schließen. Ich hatte schon schiss, dass Sarah es sich überlegt hatte, und nun doch nicht mehr wollte. „warum ziehst du den BH wieder an?“ fragte ich aufgeregt. „mit sehen meine Brüste besser aus“, sagte sie.

Ich sah das zwar anders, mir hätte es ein wenig besser gefallen, wenn die Nippel zu sehen gewesen wären, aber sarah gab mir schon so viel, da wollte ich nicht auch noch hier widersprechen. Mir fiel ein Stein vom Herzen, nicht nur, weil ich jetzt doch endlich mit Sarah vor die Kamera treten konnte, sondern auch, weil ich zwischenzeitlich ihren Slip unter meinen Shorts trug. Ich konnte einfach nicht widerstehen. Es fühlte sich auch zugegebenermaßen geil an.

Dann startete ich endlich die Kamera mit der fernbedienung vom Bett aus. So wie ich das immer tat. Ich räkelte mich auf dem bett, sarah beobachtete mich neugierig, blieb aber erst mal außerhalb des bildes stehen. Hatte sie doch schiss? Ich konnte es ihr nicht verdenken, aber dann kam sie schließlich doch, wenn auch etwas zögerlich zu mir, legte sich neben mir auf mein bett, und begann mich zärtlich zu streicheln...

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

20.06.2009 06:44
#5 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Als Sarah dabei war mir über die Shorts zu streicheln, fragte sie mich "Hast du was drunter?" ich wurde knallrot. hatte sie wirklich ihren Slip unter der Shorts gefühlt? - das material war zwar sehr dünn, aber Sarahs Slip auch, und sehr fein. zur Kontrolle streichelte ich mir selbst über die Shorts, konnte aber nicht wirklich etwas ausmachen. Dann gestand mir sarah, dass sie gleich bemerkt hatte, dass ihr Slip weg war. „bist du böse auf mich?“ fragte ich eher ängstlich.

Dann bat mich Sarah, noch mal das Outfit bestehend aus dem rosa Overall und der roten Regenjacke überzuziehen, das ich damals auf dem Video trug. Ich hatte gerade so mit viel mühe die beiden Reißverschlüsse des Overalls zu bekommen, als Sarah sagte. „nein, den Latz bitte offen.“ Ich war gerade so weit fertig, der Latz des Overalls hing vorne über, und klein timmy guckte vorne heraus. Wie damals, als Sarah fragte: „Hast du Kondome hier?“

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

22.06.2009 22:15
#6 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Ich starrte Sarah mit großen Augen an. Hat sie da gerade Kondome gesagt? Ich hatte Kondome, weil ich die manchmal beim Wichsen brauche, aber was würde meine Schwester wohl dazu sagen, wenn sie erfährt, dass ihr kleiner Bruder ihre beste Freundin gevögelt hat? Oder eher ihre beste Freundin ihren kleinen Bruder verführt hat? Ich hatte schon oft davon fantasiert, wie es wäre mit Sarah...aber nie gedacht, dass es einmal wirklich...
„Also hast du nun Kondome?“ fragte Sarah erneut.
„In meinem Schreibtisch, linke Schublade“, flüsterte ich.

Sarah packte ein Kondom aus und streifte es über meine Latte. Ich wollte eigentlich sagen, dass ich vorher noch zum Klo möchte, aber nun konnte ich nichts mehr sagen, weil Sarah mich umfasste, ihren Mund auf meinen presste und ihre Zunge in meinen Mund streckte. Wie geil!!! Sarah! Wie oft habe ich davon geträumt? Während wir uns umarmten und küssten, sanken wir langsam auf mein Bett...

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

23.06.2009 23:47
#7 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Nach einer Weile fragte mich sarah: "hast du bock auf Hoppe Hoppe Reiter?" das ließ mich hellhörig werden. voller Vorfreude legte ich mich auf mein Bett. mein Penis, immernoch mit dem Kondom bedeckt ragte fast senkrecht nach oben. aber statt auf mich zu klettern, richtete Sarah erst einmal die Kamera neu aus. dann ging es los. sie stellte sich mit den füßen links und rechts neben meine hüften. ich dürfte von unten ihren Reißverschluss öffnen. dann kniete sie sich lagsam hin.

vorsichtig fingen wir an. viel musste ich garnicht beisteuern. Sarah wurde immer wilder und teilweise richtig laut. Just in dem Moment als sich ein Schwall sahmen ergoss, riss dann auch noch der Gummi. er war seitlich an den Reißverschluss von Sarahs Anzug gekommen. so stabiil die Dinger auch sonst sind, eine falsche belastung, und...

"Stop" rief ich. Sarah hielt erst mal inne. ich wurde knallerot. etwas kleinlaut beichtete ich sarah, was geschehen war. "keine angst, ich nehm die pille" sagte sie grinsend. ich fragte dann, worfür überhaupt das Kondom. "ich steh drauf", sagte sie. "und auf dem Film kommt das doch bestimmt geil."

dann probierten wir noch ein paar verschiedene "Einstellungen" inclusive entkleiden. 2 Tage später zeigte er mir ganz stolz auf DVD die geschnittene Version des videos. wie kreativ er war, hatte ich ja kaum geahnt. das video war schön mit hintergrundmusik untermalt, und hatte tolle überblendeffekte. eine Diashow von sich mit der roten jacke und oder dem Anuug war auch noch dabei.

Als ich dann ging, gab er mir die DVD mit. "und was ist mit dir?" fragte ich. "ich hab das ding noch auf der Festplatte", sagte er grinsend. sofort versprach er mir dann, das video keinesfalls weiter zu geben.

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

14.07.2009 15:14
#8 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Anmerkung: In dieser Fortsetzung ist Tim wieder der Ich-Erzähler.

Diese geile nächtliche Begegnung wird sicherlich bis an mein Lebensende in meinem Gedächtnis bleiben! Zu gerne hätte ich vor meinen Klassenkameraden damit angegeben, dass ich Sarah, eine geile, dunkelhäutige Schnitte, gevögelt hatte. Es gab da ein paar asoziale Spasten in meiner Klasse, die sich selbst für die Größten hielten, denen ich gerne davon erzählen würde, um sie vor Neid erblassen zu lassen. Aber ich behielt’s für mich, schließlich wollte ich keine Gerüchte schüren, und wenn Nicki, meine Eltern und Sarahs Eltern davon erführen, würde es nur Ärger für alle geben. Außerdem hatte ich Sarah versprochen, den Mund zu halten.
Seit der Begegnung chattete ich regelmäßig mit Sarah und tauschte Bilder mit ihr aus. Offline taten wir so, als ob wir uns nicht kennen würden, aber wir wollten uns wieder mal treffen.

Eines Tages – ein paar Wochen nach der nächtliche Begegnung – saß ich vor dem PC und wollte mir das Video, das ich für Sarah erstellt hatte, noch mal ansehen, dann der Schock! Offenbar war mein Rechner abgestürzt und einige Daten waren verloren gegangen. Ich schaffte es, die meisten Daten wieder herzustellen, aber diese eine Videodatei war verloren. Scheiße! Ich schrieb Sarah sofort eine Mail und bat sie, mir die DVD noch mal zu geben, damit ich das Video noch mal abspeichern kann.

Als ich Sarah am nächsten Tag in der großen Pause in der Schule sah, gab sie mir ein Zeichen, ihr in eine Ecke des Schulhofs zu folgen. Dort gab sie mir die DVD.
„Danke“, flüsterte ich, „sag mal, wann wollten wir uns denn nun treffen?“
„Du, lass uns heute Abend chatten. Dann können wir alles besprechen. Ich möchte nicht, dass uns jemand zusammen sieht“, flüsterte sie. Wir trennten uns und gingen zurück ins Getümmel. Ich freute mich natürlich sehr auf den Chat! Später steckte ich die DVD in meinen Ranzen.

Als ich nachmittags zu Hause ankam, holte ich sofort die Hülle aus meinem Ranzen, um das Video auf meiner Festplatte zu speichern. Ich öffnete die Hülle und...keine DVD drin! Hat Sarah mir versehentlich eine leere Hülle gegeben? Oder hat uns jemand auf dem Schulhof gesehen und die DVD dann aus der Hülle genommen? Dann konnte es nur einer der asozialen Spasten aus meiner Klasse gewesen sein, die DVD war ja eine Weile unbeaufsichtigt in meinem Ranzen. Ich hatte richtig Schiss und hoffte, dass das erste Szenario zutraf!
...

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

14.07.2009 21:16
#9 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Ich wartete ab, ob ich irgendwelche Gerüchte vernehmen würde, was Sarah und oder mich betraf. was anderes blieb mir leider nicht übrig. es kam wohl doch nichts. irgendwo auch logisch. erstens konnte ja niemand wissen, was auf dem datenträger war, und zweitens hätte wohl niemand die CD aus der hülle geklaut. zumindest nicht in der schule.

schliesslich stellte sich heraus, dass meine schwester sie wohl bei sarah gemopst hatte. die hülle hatte sie da gelassen, damit es nicht auffiel. so peinlich mir das ganze auch war, gewusst, was schwesterlein davon hält hätte ich doch schon zu gerne.

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

17.07.2009 21:29
#10 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Ich überlegte mir, wie es weitergehen sollte. Soll ich Nicki darauf ansprechen? Soll ich warten, bis sie was sagt? Mir gefielen beide Alternativen nicht! Aber es war zumindest ein gewisser Trost zu wissen, dass meine Schwester und nicht die asozialen Spasten aus meiner Klasse die DVD hatten; die hätten das Video glatt bei YouTube hochgeladen. Ich mag gar nicht daran denken!
Ein akustisches Signal lenkte meine Aufmerksamkeit auf meinen PC. Ein Chatfenster hatte sich geöffnet, es war Sarah!


Sarah_16 16:04
Hallo Timmy!

T-Man 16:04
hi! super das du online bist! hat nmeine schwester was gesagt?

Sarah_16 16:05
Ich hab nocgh nichts von ihr gehört seit sie die DVD genommen hat, das kann nur vorgestern wo sie hier war gewesen sein. ich macgh mir sorgen!

T-Man 16:05
ich mir auchj, das wäre sogar noch peinlicher alsd die sache wo ihr ein video aus meinem zimmer genommen habt

Sarah_16 16:05
ja sorry noch mal! aber die pamyshorts ist doch geil oder? ich habe mir azuch eine gekauft

T-Man 16:06
echt? das hast du mir noch nich erzählt

Sarah_16 16:06
ich wollte dioch damit bei unserem nächsten treffen überraschen

T-Man 16:07
ich hoffe das es ein nächstes treffen gibt jetz wo nicki von unserem kontakt weiss

Sarah_16 16:07
ich hoffe dass sich das ganze noch einrenkt, nicki ist immer offen und locker mit sexualität umgegangen

T-Man 16:07
erzähl!

Sarah_16 16:08
sorry, timmy! ein paar sachen würde ich doch ganz gerne für mich behalten

(Plötzlich erschien der Name „Nicki“ in meiner Online-Liste. Ich war froh, dass sie nicht sehen konnte, dass ich gerade mit Sarah chattete, und auch nicht wusste, dass ich Sarahs Messenger-ID hatte.)
T-Man 16:08
du meien schwester ist gerade onlien gegangen

Sarah_16 16:08
ich sehe es, sie hat mich gerade angeschrieben

T-Man 16:09
Was sagt sie?

(Ich wurde langsam hippelig.)
T-Man 16:13
Sarah! worüber sprecxht ihr??

Sarah_16 16:13
moment!

(Ich war kurz davor, bei meiner Schwester an die Tür zu klopfen, als endlich...)
Sarah_16 16:18
ließ selbst: Nicki 16:15
Hast du lust heute abend vorbeizukommen? ich habe eine ganz interessante dvd gefunden, melly hat schon zugesagt

(Mein Herz schlug mir bis zum Hals! Mit zitternden Händen tippte ich die nächste Nachricht.)
T-Man 16:19
frargt sie was das für einm film isgt

Sarah_16 16:19
hab ich schon, ihr antwort: Nicki 16:16
ich will nichzt zuviel verraten, aber er wird dich von den socken hauen!


Von den Socken hauen? Eher den Boden unter den Füßen weg hauen, dachte ich mir.
...
Anmerkung des Verfassers: Die Tippfehler im Chatprotokoll sind absichtlich, damit es authentisch wirkt.

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

18.07.2009 09:54
#11 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

zunächst mal wird es wieder zeit für einen Personenwechsel zu Nicki:

Endlich kam ich nach Hause. es war schon kurz vor 16.00 Uhr. Mama hatte mich gebeten, noch ein paar "Kleinigkeiten" auf dem Heimweg von der Schule zu besorgen. Was das bedeutete war wohl klar. ich musste durch 5 Geschäfte flitzen. die Trockenreinigung inclusive. Was ich konnte, hatte ich ja schon in meinem Rucksack verstaut. trotzdem blieben 2 große Tüten und Mamas bluse über, die ja keine Falten bekommen dürften.

Nach dem ich mir eine Kleinigkeit aus dem Kühlschrank genommen hatte, setzte ich mich an meinen PC, um mit meinen Hausaufgaben zu beginnen. gar keine so leichte Aufgabe, ein 5seiges Referat über den 2. Weltkrieg zu halten, wenn der Lehrer ein Ultralinker ist, der nichts weiter duldet als die Aussage, wie böse Hilter war. gerade hatte ich den PC an, als ich in der Buddy liste meines Messenger Sarah sah. - schieß drauf, dachte ich, und klickte sie an. zu erst wollte ich sie ja nur nach Ideen für mein Referat fragen, dann fiel mir aber wieder die DVD ein.

Ich war mir sicher, Sarah würde so wie so früher oder später das verschwindet bemerken. deswegen dachte ich mir, einen Spaß daraus machen zu können, dass ich sie zum Videoabend einlud. ich dachte mir, dass es eine schöne Überraschung werden würde.

Es wurde Abend. Als Melanie und Sarah endlich da waren, konnte die Show beginnen. kaum hatte ich die DVD im Player, da grinste Sarah so verräterisch. in dem Moment wurde mir klar, dass Sarah wusste, was hier gespielt wird. was da über die Mattscheibe flimmerte, war schon sehr aufregend. auch Sarah und Melanie waren hin und weg. Sarah jedenfalls schien davon so "begeistert" dass sie offenbar ganz gedankenverloren begann, mir zart mit der Hand über den Schenkel zu streicheln. mir jedenfalls gefiel es....

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

19.07.2009 09:45
#12 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Zunächst ein Perspektivwechsel zu Timmy. Diese Fortsetzung setzt noch mal am Chat zwischen Sarah und Timmy an:


In Antwort auf:
T-Man 16:19
frargt sie was das für einm film isgt

Sarah_16 16:19
hab ich schon, ihr antwort: Nicki 16:16
ich will nichzt zuviel verraten, aber er wird dich von den socken hauen!

(Von den Socken hauen? Eher den Boden unter den Füßen weg hauen, dachte ich mir.)

Sarah_16 16:22
bist du noch da?

T-Man 16:22
ja hast du zugesagt?

Sarah_16 16:23
ja ich glaubh da muss icg wohl durch

(Ich fand es etwas unfair, dass Sarah da nun allein durch musste, aber ich traute mich nicht Sarah zu bitten, Nicki weitere Fragen zu stellen. Aber irgendwo war ich auch froh, dass sich die Sache heute Abend auflösen würde.)
T-Man 16:24
Sarah, es wuird schon nich so schlimm werden wie wir befürchtet habewn, kann ich mir nich vorstellen

Sarah_16 16:24
stimmt, wir können nur hoffen udn abwarten. vielleciht sehen wir uns nachher ja noch. Nicki möchte mit mir noch was wegen der Schule besprechen

(Auf einmal ertönte das akustische Signal wieder und ein weiteres Chatfenster öffnete sich.)
Nicki 16:24
Hallo Brüderchen!

(Oh Gott! Hat Nicki doch mitbekommen, dass ich mit Sarah chatte?)
Nicki 16:26
stör ich dich gerade? du könntest mir helfebn

T-Man 16:26
was ist?

Nicki 16:27
du hast doch im ethikunterridcht gerade eutanasie im dritten reich, kannst du mir deine unterlagen mal leihen? ich soll ein referat über den zweiten weltkrieg schreiben

(Erleichtert atmete ich auf.)
T-Man 16:27
bring ich dir sofort rüber

Gegen 18 Uhr saß ich mit Mama und Papa am Küchentisch und aß Abendbrot.
„Möchte Nicki nicht Abendbrot essen?“ fragte ich.
„Sie hat gesagt, dass Melanie und Sarah noch kommen, dann wollten die sich Pizza kommen lassen“, antwortete Papa.
Kurze Zeit später klingelte es an der Tür.
„Ich mach schon auf!“ hörten wir Nicki rufen, während sie die Treppe hinunter rannte.
„Ist gut! Aber sei bitte etwas langsamer auf der Treppe!“ rief Mama.
Nachdem Nicki, Melanie und Sarah nach oben gegangen waren, trank ich den letzten Rest von meinem Früchtetee und sagte dann:
„Ich geh dann in mein Zimmer.“

Ich blieb dann aber vor Nickis Zimmer stehen und lauschte an der Tür.
„It’s show time!“ hörte ich Nicki sagen. An der Melodie, die ich dann hörte, erkannte ich sofort, dass tatsächlich das Video lief, das ich für Sarah erstellt hatte. Irgendwie erregte mich der Gedanke, dass Sarah und ich bei unserer nächtlichen „Aktion“ da nun über den Bildschirm flimmerten. Ich griff in meine Jeans und strich über meine Pamy-Shorts, während sich meine Latte langsam aufrichtete.

Am Gejohle von Nicki und Melanie erkannte ich, dass gerade der Hoppe-Hoppe-Reiter-Part lief
„Super Überblendeffekte! Dein Bruder ist gut in digitaler Bearbeitung“, hörte ich Melanie sagen.
„Die Diashow find ich genial! Wann ist das Video entstanden, Sarah?“ fragte Nicki.
„Äh – als ich das letzte mal bei dir übernachtet hab“, antwortete Sarah etwas verlegen.
„Wow! Das habt ihr ganz toll gemacht, Sarah!“ lobte Melanie.

Ich schaute durch das Schlüsselloch und sah Nicki und Sarah nebeneinander auf dem Sofa sitzen. Entgegen meiner Erwartung wirkte Sarah gelöst und fröhlich. Dann sah ich, wie Sarah anfing meiner Schwester über den Schenkel zu streicheln, meiner Schwester schien es zu gefallen.
Aha! Das meinte Sarah also, als sie heute im Chat sagte, dass meine Schwester locker und offen mit Sexualität umgehe. Ich war total neidisch und wünschte mir, dass Sarahs Hand nun über meinen Schenkel streicheln würde. Meine Latte hatte sich mittlerweile voll aufgerichtet, sodass ich meine Jeans öffnen musste.

Da sah ich durch das Schlüsselloch, dass Sarah etwas an meiner Schwester auffiel, sie sagte:
„Nicki, hast du etwa...?“
„Ja, klar!“ sagte Nicki, stand auf und ließ ihre Hose runter. Eine rote Pamy-Shorts kam zum Vorschein.
„Das kann ich mindestens genauso gut!“ sagte Sarah, stand auf, ließ auch ihre Hose runter und enthüllte eine gelbe Pamy-Shorts.
„Wenn wir schon mal dabei sind...“, hörte ich Melanie sagen. Ich konnte Melanie von meinem Blickwinkel aus zwar nicht sehen, aber aus Nickis und Sarahs Reaktionen schloss ich, dass auch Melanie eine Pamy-Shorts anhatte. Ich fand die Situation unglaublich erregend!
„Ich werd mal unseren Kameramann holen“, sagte Nicki und kam auf die Tür zu.
Verdammt! Schnell in mein Zimmer! Ich stand auf, dabei rutschte meine Jeans jedoch zu meinen Füßen und ich fiel zu Boden. In dem Augenblick trat Nicki aus ihrem Zimmer und erblickte mich, wie ich mit heruntergelassener Jeans in Pamy-Shorts (mit Beule) am Boden lag.
...

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

05.09.2009 21:46
#13 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

es war mir schon enorm peinlich, von meiner schwester mit sprichwörtlich heruntergelassenen hosen erwischt zu werden. ich war mir nicht ganz sicher, ob sie nun mit mir lachte, oder über mich. sarah und Melanie kamen dann auch noch dazu.

sarah jedenfalls schien der Anblick des feuchten fleckes auf meiner hose und der riesigen beule darunter sehr zu gefallen. wir gingen also alle in das Zimmer meiner schwester. ohne weitere umschweife fragte sarah meine schwester, ob sie zugucken will, wie sie mit mir ficken würde.

meiner schwester schien das dann doch eine spur zu weit zu gehen. sarah meinte nur ganz locker "wenn du willst können wir das auch umgekehrt machen?" ich sah sie erst einmal verwirrt an - erwartete sie etwa dass ich mit meiner eigenen schwester?...

als ich ihr dann sagte, was ich davon hielt, musste sie lachen. "nein du trottel, ich will dass du zusihst, wie ich es mit nicki treibe. meiner schwester war förmlich anzusehen, was sie dachte. "und ich werd hier wohl garnicht gefragt" meinte sie.

sarah bot meiner schwester an, ihr etwas ganz spezielles zu zeigen, wenn sie mitmachen würde. meine schwester war aber nicht wirklich davon zu begeistern, dass ich zusah. schließlich gab sarah ihr den tipp, einfach die augen zu schließen, und mich wegzudenken.

so wie die beiden ihren spass hatten, schien meiner schwester das doch glatt gelungen zu sein. die beiden hatte gerade ihre beine so ineinander verkeilt, dass ihre beckenböden aneinander rieben. ich hatte meinen kleinen timmy in die hand genommen, und war mit meinen entspannungsübungen beschäftigt, als sich ein schuss löste. zu allem unglück landete der großteil meiner munition direkt im gesicht meiner schwester.

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2009 12:10
#14 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Oh ha, hier geht es ja richtig zur Sache.
Sehr schön, macht weiter so.
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

08.09.2009 17:03
#15 RE: Tims neue Shorts Zitat · antworten

Sarah und Nicki hielten sofort inne. Nicki wischte mit der Hand über ihr Gesicht und schaute mich mit einer Mischung aus Wut und Entrüstung an ebenso wie Sarah, die auch ein paar Spritzer abbekommen hatte.

„Oh! Ich weiß nicht, ob ich erleichtert oder enttäuscht darüber sein soll, dass wir das nicht gefilmt haben“, meinte Melanie, die auf Nickis Schreibtischstuhl saß und alles gesehen hatte.
Zunächst schaute ich Melanie fassungslos an, weil ich ihren Kommentar reichlich taktlos fand, dann schaute ich wieder Sarah und Nicki an und traute mich nicht etwas zu sagen, weil mir die Sache ultra peinlich war.

„Tja, dass dein Bruder ein guter Spritzer ist, hatte ich selbst bereits 'rausgefunden“, sagte Sarah dann, ihr Gesichtsausdruck hatte sich mittlerweile entspannt. Nicki schaute Sarah an und fing an zu lächeln, woraus sich schließlich ein Kichern entwickelte, dann wandte sie sich wieder mir zu und sagte:
„Los, Timmy! Melly hat völlig recht! Her mit deiner Kamera! Wir machen schon mal weiter.“
„Äh, ja klar!“ rief ich, sprang auf und holte meine Kamera aus meinem Zimmer.

Melanie half mir das Kamerastativ aufzubauen. Wir beeilten uns, um noch möglichst viel von Nickis und Sarahs Treiben filmen zu können. Als ich die Aufnahme startete, war Sarah gerade dabei meine Sahne aus Nickis Gesicht zu lecken.
Ich ließ die Kamera laufen und setzte mich mit Melanie auf das Sofa. Ich legte meinen Arm um ihre Hüfte, was besonders wegen der Pamy-Shorts, die sie trug, ein geiles Feeling war. Melanie lächelte mich an und schmiegte sich an mich.

„Das ist doch echt geil, ne? Wir hätten dich schon früher zu unseren Treffen dazuholen sollen“, sagte sie dann.
„Ja“, sagte ich, „ich nehme es meiner Schwester auch nicht mehr übel, dass sie erst mein Video und dann Sarahs DVD genommen hat, weil ich sonst wohl nicht jetzt hier bei euch sein würde.“
„Und jetzt keine Pamy-Shorts tragen würdest“, fügte Melanie hinzu. Lächelnd nickte ich.
Melanie kuschelte sich an mich, ich schaute ihr tief in die Augen und streichelte zärtlich ihr Gesicht, schließlich fingen wir an uns zu küssen und vergaßen dabei glatt, dass wir nicht allein im Zimmer waren.
...

«« Der Neustart
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de