Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 198 mal aufgerufen
 Herbst 2015
peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

08.02.2013 21:42
Die fünfte Jahreszeit Zitat · antworten

Karneval, Fastnacht oder Fasching

Die fünfte Jahreszeit hat viele Namen, aber immer geht es um Spaß und Sich-Verkleiden.
Für mich gehören die Büttenreden dazu. Mein Lieblingsbüttenredner ist der Bote vom Bundestag.

Ich habe früher gerne auch Faschingsparties besucht und mich dabei stets verkleidet. Wie ist es bei euch? Ist das nicht eine tolle Gelegenheit, in glänzende Stoffe gekleidet zu feiern?

Peter

Uhrzeit

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

15.02.2013 16:39
#2 RE: Die fünfte Jahreszeit Zitat · antworten

wir hatten auch wieder unseren spass...

irgendwo vor wetzlar oder so war ne mottofete (superhelden)... die Zwillinge sind als the green Hornet und Kato gegangen... (die grünen funzeln an "black beauty" inclusive - bevor jetzt jemand meckert.... JAAAA! ich weiß dass das verboten ist

die geilste nummer war wie wir dann auf den Parkplatz gerollt sind... Fenster auf und lauthals "Gangsta's Paradize" ... da haben einige blöd geguckt...

lg, Nicki

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

19.02.2013 20:23
#3 RE: Die fünfte Jahreszeit Zitat · antworten

Wetzlar? Da war ich vor vielen Jahren schon einmal!
Eine Mottofete ist eine Faschingsfeier mit einem bestimmten Motto, richtig?

Wie war die Fete denn organisiert? Fand sie in einer Gaststätte oder einer Disko statt? Oder war sie eine spontane Zusammenkunft auf diesem Parkplatz, von dem du sprichst?

Peter

Uhrzeit

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

02.03.2013 18:24
#4 RE: Die fünfte Jahreszeit Zitat · antworten

Zitat von peter5886 im Beitrag #3
Wetzlar? Da war ich vor vielen Jahren schon einmal!


mein Beileid :-D

Zitat von peter5886 im Beitrag #3
Eine Mottofete ist eine Faschingsfeier mit einem bestimmten Motto, richtig?


Bingo!

Zitat von peter5886 im Beitrag #3
Wie war die Fete denn organisiert? Fand sie in einer Gaststätte oder einer Disko statt? Oder war sie eine spontane Zusammenkunft auf diesem Parkplatz, von dem du sprichst?


der Laden wo das war, heißt glaube ich einhaus oder so... (ne zimlich abgeranzte Disco, aber trotzdem gerade in solchen Läden ist es meistens am lustigsten. und der Parkplatz, das ist eben jener vor dem Schuppen. wers organsiert hat weiß ich nicht, ich habs von Vanessa erfahren...

lg, Nicki

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

13.11.2015 20:26
#5 Karneval Zitat · antworten

Ich habe Weihnachten, Ostern und Halloween entschlüsselt, nun ist aus aktuellem Anlass der Karneval an der Reihe.

Was verrät uns das Wort „Karneval”? Das Wort entwickelte sich aus dem italienischen „Carnevale”; Italien ist auch das Land, von wo aus sich der Karnevalsbrauch verbreitete. Die Wortbestandteile haben folgende Bedeutung: „carne” = Fleisch, „vale” = „Lebe wohl!” Es ging also ursprünglich um den Abschied vom Fleisch.

Wenn man diese Bedeutung mit dem Ende der Karnevalszeit in Verbindung bringt, ergibt sie auch Sinn, denn der Aschermittwoch markiert nicht nur das Ende der Karnevalszeit sondern auch den Beginn der Fastenzeit, also dem Zeitraum, in dem gläubige Christen u.a. auf Fleisch verzichten sollen.

Der Karneval hat somit einen christlichen Ursprung. Vor Ostern sieht das Kirchenjahr die 40-tägige Fastenzeit vor. Irgendwann kam jemand in Italien auf die Idee, vor diesem Zeitraum des Verzichts den Genuss zu feiern, woraus sich der Karneval entwickelte.

Ergänzungen sind willkommen!

Peter

Uhrzeit

Schneemann3441 Offline



Beiträge: 112

16.11.2015 02:45
#6 RE: Karneval Zitat · antworten

Aha...Ich hatte mich in einem Glanznylonforum angemeldet und nun bekomme ich noch nebenbei Sachen mit,die ich nichtmal in der Schule erklärt bekam...Cool...
Ich bin eigentlich eher ein Karnevalsmuffel,aber die letzten 2 Jahre nutze ich die "5. Jahreszeit " gerne dazu,mich vollverkleidet unter die Narren zu mischen...Vollverkleidet heißt: Wollpulli,Skilatzhose und Moonboots+ Wollmütze nach Wahl und Schal...Wir gehen seit Jahren immer an Karneval an die hiesigen Karnevalszüge,da drängt sich das förmlich auf,nicht alltäglich aber warm eingepackt zu gehen.

mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

16.11.2015 08:39
#7 RE: Karneval Zitat · antworten

...und da darf die 5. Jahreszeit für uns schon gerne im September anfangen und bis Mai dauern
Ein Fastenfest ist es ja auch: wir verzichten halt auf Jeans und Funktionsjacken -

VG von Mattes.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de