Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 188 mal aufgerufen
 Internes
peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

26.01.2013 12:42
Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Liebe Community,

ich habe gerade mit Gabi telefoniert. Wir haben unter anderem darüber gesprochen, wie sie ihren Handel weiterführen kann. Sie hat sich verschiedene Wege überlegt, was sie tun könnte, um den Bekanntheitsgrad ihrer Pamy-Gabinchen-Ware zu erhöhen.
Ich habe mir einen Weg überlegt, wie WIR Gabi dabei unterstützen könnten. Wir wohnen über den gesamten deutschsprachigen Raum verstreut. Das wurde bisher immer nur als Nachteil diskutiert, aber ich wüsste, wie wir daraus einen Vorteil machen könnten:

Gabi könnte Flyer erstellen und uns zukommen lassen, sodass wir diese in unserer Umgebung verteilen können. Wenn Gabi uns den Flyer als PDF zumailt, spart sie sich außerdem den Stress und die Kosten, Flyer in ausreichender Stückzahl zu vervielfältigen und an uns zu verschicken.

Ich wäre bereit auf eigene Kosten ein paar hundert Flyer auszudrucken und zu verteilen.

Wer noch? Wie ist eure Meinung zu der Flyer-Aktion?

Peter

Uhrzeit

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2013 12:56
#2 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Hallo Peter,
zu den Flyern habe ich folgende Meinung:
Ich kenne mich selber, unverlangte Werbung landet ohne weitere Beachtung im Papiermüll.
Wer auf der Straße einen Flyer entgegennimmt schaut kurz drauf, dankt, packt in weg und entsorgt ihn in den meisten Fällen.
Mein Vorschlag wäre eher einen QR Code zu erzeugen und den in Foren, Facebook und Verkaufsportalen zu setzen.
Wie sieht es damit aus?
Gruss skijacke

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

26.01.2013 13:06
#3 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Dass nur ein kleiner Teil der Leute, die den Flyer bekommen, letztlich bestellen werden, ist unvermeidlich. Ich dachte weniger an Straßenwerbung sondern daran, die Flyer in die Briefkästen zu stecken oder auszulegen. Es gibt ja in einigen Geschäften "Ich suche/Ich verkaufe"-Pinwände, wo man einfach mal einen Gabinchen-Flyer anpinnen könnte.

Der QR-Code wäre auch eine gute Sache. Wenn jeder Facebook-User von uns den in seiner Chronik postet oder teilt, könnte man damit auch unzählige potenzielle Kunden erreichen.

Peter

Uhrzeit

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

26.01.2013 13:09
#4 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Was ist, bitte schön, ein QR-Code?? Ich bin gar nicht Blond!!!

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2013 13:12
#5 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten



So sieht das aus, mal testen bitte

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

26.01.2013 13:19
#6 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten


Aha!!! Das ist das!!! Wie soll ich das testen?? Ich habe gar keinen Smartphone!! Mein Handy kann nur telefonieren Oh je, oh je.

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2013 13:34
#7 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Hallo Gabi,
habe Dir ja gesagt Du brauchst mal ein neues Handy.
Das ist die Zukunft, diese QR Codes findet man heute auf vielen Produkten, Internetseiten, Autos und und und.
Vorteil, der Interessent brauch nur noch den Code scannen, kommt automatisch auf Deine Homepage und kann sich die Seite auch speichern.
Nicki Little hat sowas auch als Avatar.
http://www.qrcode-generator.de/
über diese Seite kann man sich den Code genierieren.
Dann speichert man sich die ZIP Datei, wenn man sie mit Win RAR oder Win Zip geöffnet hat über ein Bildprogramm am Bild ( JPEG) speichern und dann kann man das Bild drucken, auf Internetseiten hochladen und und und.
Gruss Frank

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2013 13:40
#8 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

gerade habe ich den Code getestet.
Er funktioniert.
Du kannst Dir mein Bild speichern.
Sende es Dir aber auch noch in einer Mail.
Kannst Du dann schon verwenden.
Gruss Frank

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

26.01.2013 15:26
#9 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Dieser Code führt zur Home-Seite. Wäre es nicht sinnvoller, wenn er direkt zum Online-Shop führt?

Peter

Uhrzeit

mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

26.01.2013 15:53
#10 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Hallo zusammen,

das mit der Werbung ist erstmal eine sehr gute Idee!
Sicher kann man auch die bestehenden "Kanäle" Flickr und Facebook wieder reaktivieren und mit frischen Inhalten und Verweisen auf "mehr" (-> Laden) füllen.
Zum Thema QR-Code kam mir ein Beitrag im Radio von vor Weihnachten in Erinnerung - die Zeit, in der man aus Neugier jeden QR-Code gescannt hat, dürfte damit nun auch vorbei sein. Radiobeitrag: Malware in QR-Codes.

Viele Grüße von
Mattes

shinynylonfan Offline



Beiträge: 114

27.01.2013 07:26
#11 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

hallo gabi,
also ich möchte da natürlich auch sehr gerne mithelfen, wenn ich kann.

hab blos n bisschen angst, dass du dich dabei dann übernimmst und du dann trotzdem allein da stehst.

hab aber eigentlich keine ahnung von dem geschäft. wie du ja selber sagtest, man kann das eigentlich nur als hobby nebenbei betreiben. allein davon leben kann man nicht.

für uns ist das keine große sache, etwas werbung für dich mit zu machen. die eigentliche arbeit und auch das unternehmerische risiko wird wohl trotzdem bei dir hängen bleiben. also bitte bitte gut überlegen!

liebe grüße und hoffentlich bis heute abend
shiny

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

27.01.2013 09:03
#12 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Zitat von mattes im Beitrag #10
Zum Thema QR-Code kam mir ein Beitrag im Radio von vor Weihnachten in Erinnerung - die Zeit, in der man aus Neugier jeden QR-Code gescannt hat, dürfte damit nun auch vorbei sein. Radiobeitrag: Malware in QR-Codes.
Es war doch nur eine Frage der Zeit, bis die Kriminellen anfangen, die QR-Codes für ihre Zwecke zu missbrauchen!

Zitat von shinynylonfan im Beitrag #11
die eigentliche arbeit und auch das unternehmerische risiko wird wohl trotzdem bei dir hängen bleiben. also bitte bitte gut überlegen!
Klar ist Handel immer mit einem gewissen Risiko verbunden, aber Gabi wird sich dessen bewusst sein. Sie macht das ja schon eine ganze Weile.

Liebe Gabi, du bist ja noch dabei, alles neu zu organisieren. Wir werden natürlich erst mit der Werbung anfangen, wenn du so weit bist.

Peter

Uhrzeit

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

27.01.2013 17:15
#13 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Die werbung mit Flyern halte ich für eine sehr gute idee. allerdings bin ich nicht der Ansicht, dass eine dezentrale Verteilung vorteilhaft ist. selbst mit dem Tintenstrahldurcker gemachte Flyer sind eben doch nicht so der Bringer. dann wäre ich doch eher dafür, dass wir zusammen legen und eine "größere" auflage durcken lassen. z,b. 1000 stück für etwa 20 € zu dem preis kann man kaum selbst drucken. ganz zu schweigen von der qualität... dann wäre ich eher dafür dass wir mal zusammen legen und jeder der intresse an der Verteilung hat, eine entsprecehende Menge abnimmt...

kleine rechnung: es finden sich 5 Leute, die je 200 Flyer zum verteilen wollen. die Flyer kosten 20 € also fallen pro Person 4 € für die Flyer an, noch 1,90 € für den Versand vom Zentralbesteller aus (warensehndung, maxi) wenn ihr mich fragt, ich würde sofort mitmachen. aber mehr wie 200 Flyer würde ich nicht abenhemen wollen...

wegen der verteilung bin ich der auffassung, dass wahhloses verteilen wenig bringt. ich hätte ein paar ideen, wo ich die flyer verteilen könnte. das muss dann wohl jeder für sich entscheiden...

ach ja, noch was wegen der QR Codes... ich finde auf den flyer gehören die auf jeden fall und ich finde auch, dass sie durchaus auf Plakate (falls welche gemacht werden) kommen sollen. natürlich muss unter den QR Code auch die betreffende URL im Klartext abgedruckt sein.

lg, Nicki

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

27.01.2013 19:48
#14 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Hallo, Nicki!

Mir schwebte sowieso vor, die Flyer wegen der besseren Qualität im Copy-Shop ausdrucken zu lassen. Der QR-Code muss auf jeden Fall auf den Flyer!

Das mit dem zentralen Ausdrucken sehe ich jedoch problematisch, weil sich dann jemand finden muss, der das übernimmt, also Geld empfangen, Kopien machen lassen und verschicken. Ich möchte auf keinen Fall, dass das alles an Gabi hängenbleibt! Deswegen mein Vorschlag mit der PDF-Datei.
Wir können dann alle selbst entscheiden, ob und wieviele Exemplare wir ausdrucken lassen und verteilen wollen.

Peter

Uhrzeit

Kapuzenjacke Offline



Beiträge: 29

30.01.2013 07:15
#15 RE: Gabinchen-Werbung Zitat · antworten

Hallo zusammen
Ich würde auch gerne helfen ich denke aber in heutigen welt wo fast jeder internet hat ist es am besten so eine aussage kräftige Seite zu haben da es nur ein kleiner teil leute ist die auf Glanznylon stehen, aber wenn Ihr mir Flyer sendet verteile ich die natürlich gerne ich habe seit 23 jahren ein Geschäft und die Mund zu Mund Werbung ist die beste und günstiste Werbung ? gruss Kaputzenjacke

«« Abwesenheit
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de