Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 256 mal aufgerufen
 Off-Topic
peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

08.03.2012 17:43
Weltfrauentag 2012 Zitat · antworten

Mein fast schon zur Tradition gewordener musikalischer Gruß zum Weltfrauentag:

Die Firma: Die Eine 2005

Peter

Uhrzeit

pummelelfe Offline




Beiträge: 70

08.03.2012 18:05
#2 RE: Weltfrauentag 2012 Zitat · antworten

Hallo Peter

Ist es schon wieder mal soweit? Ist heute Weltfrauentag?

Na davon hab ich nichts gemerkt, mein Tag verlief genauso chaotisch schön ab wie sonst auch. Aber herzlichen Dank an dich für die liebe Grüßen an uns Frauen.

LD Elfe

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2012 20:36
#3 RE: Weltfrauentag 2012 Zitat · antworten

Weltfrauentag? na super,
Wieder so ein Tag wie Valentinstag.
Hauptsache der Handel forciert immer wieder neue Dinge um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Damit jetzt nicht jemand meint, ich wäre nicht auf dem Laufenden. Von der Existenz dieses Tages habe ich schon vor mehreren Jahren gehört, doch den ignoriere ich genauso wie Valentinstag. Meine Russland Deutschen Kolleginnen bekommen heute aber Blumen von Ihren Männer. Ist eine nette Geste.
Gruss skijacke

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

08.03.2013 16:09
#4 Weltfrauentag 2013 Zitat · antworten

Auch in diesem Jahr ein Loblied an die Frauen:

Dirk Busch: Sie beißt und kratzt

Peter

Uhrzeit

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

09.03.2013 09:09
#5 RE: Weltfrauentag 2013 Zitat · antworten

wenn ihr mich hier nicht so nett errinnert hättet, hätte ich diesen Tag glatt verschlafen. so what...

viel schöner wäre es wenn es mal einen welt glanznylontag gäbe :-)

da fällt mir wieder ein, wo bei alle hassen Chris, chris seinen Vater gefragt hat: "Dad, was schenkst du Mum zum Muttertag?" und der gesagt hat: "wieso? es heißt doch Muttertag und nicht ehefrauentag" - blöd nur, dass Roshelle das eben mitbekommen hat *giggle*

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

08.03.2014 09:31
#6 Weltfrauentag 2014 Zitat · antworten

Heute soll es mal anders laufen:

Die Wurzeln des Weltfrauentages liegen am Anfang des 20. Jahrhunderts. Es ging damals um die Gleichberechtigung der Frauen und das Frauenwahlrecht.
Heute ist vieles davon selbstverständlich und es gibt auch bereits Forderungen, u. a. von der Frauenrechtlerin Alice Schwarzer, den Weltfrauentag abzuschaffen, weil er ja indirekt aussagt, dass Frauen eine Minderheit sind.

Ich halte den Weltfrauentag immer noch für berechtigt. Hierzulande und in anderen Industriestaaten ist die Gleichberechtigung der Frauen zwar schon weit fortgeschritten, aber es gibt immer noch Länder, wo Frauen aus ideologischen Gründen als Menschen zweiter Klasse gelten.

Wie sehen die Damen in unserem Forum die Sache?

Peter

Uhrzeit

Moananui Offline




Beiträge: 36

08.03.2014 16:46
#7 RE: Weltfrauentag 2014 Zitat · antworten

Hallo Peter,

da es ja nicht so viele Damen hier gibt, wirst du auch keine große Vielzahl an Antworten erhalten.
Für mich ist jeder Tag Frauentag und wir Weiber halten heute Frauentag, gleich ist es nach 16 h und wir sitzen immer noch im Schlafanzug,
einfach herrlich!!!

Wieso müssen Frauen überhaupt um Gleichberechtigung kämpfen???
Warum wurde ein Frauenwahlrecht erst so spät, vom WEM zugelassen???
Wozu brauchen wir Gleichberechtigung?
So würden mir noch viele Fragen mehr einfallen.

Ich stelle fest: alle sind "gleich" bei Geburt(naggisch), kurz danach sind einige aber schon noch "gleicher" als "gleich", weil schon da entschieden ist zu welcher Gruppe du dich zugehörig zu fühlen hast!

Für mich heißt dies es ist ein immer währender "Macht"-kampf und das hat nichts mit "gleich" zu tun, es geht um stärker, besser, und wer das sagen hat.
Schau dir heute die Meinungen derer an, die Frauen be(ver)-urteilen, die nicht Arbeiten gehen, sondern sich um Kinder und Familie kümmern wollen.
Heute werden diese Frauen diskriminiert, weil Sie in der Minderheit sind.
Vorher war es genau andersherum, da galten Frauen die arbeiteten sich nicht intensiv um Haus, Hof und Kinder kümmerten, als Rabenmütter!
Ich habe noch nie von Rabenvätern gehört obwohl die Väter ja auch arbeiten und sich nicht so intensiv um die Brutpflege kümmern.
Es liese sich Stunden, Tage, Wochen, Monate diskutieren, WIR werden daran nicht s ändern.


Es ist so wie es ist.
Und es ist gut so.

Ich muss kein Öl in die Flammen giessen.


LG Moana

mit ihrer eigensinnigen Meinung

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute,
die die Welt nie angeschaut haben.


Alexander v. Humboldt

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

09.03.2014 11:54
#8 RE: Weltfrauentag 2014 Zitat · antworten

Hallo,

ja, hier die zweite Frau. Ich darf Euch verraten, daß wir, Moana und ich in der Tat um 16.00 Uhr noch im Schlafzeug waren. Jaja, wir beide haben zusammen gefeiert den Frauentag. Ohne eigentlich darüber nachdenken zu müssen, daß das eben der 8 März ist. Wenn zwei Frauen sich treffen, um paar Stunden, Tage gemütlich zu verbringen, ist immer ein *Frauentag*!!

Soll ich mich jetzt mit bravem Knicks gegenüber der Männerwelt bedanken, daß wie 1 Tag von 365 feiern dürfen?? Oder andersrum, wie haben den 1 Tag, was bedeutet Männer haben dann 364 Tage??

Nein, in erster Linie sind wir alle Menschen. Dann, erst dann könnte man darüber reden, Weiblein oder Männlein. Erwachsen oder Kind.....

In dem Sinne..... Lieben Gruß an alle Menschen hier im Forum.

Gabriele

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de