Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 276 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
gruntmaker Offline




Beiträge: 63

09.10.2011 01:00
was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

ich meine jetzt nicht die Geschäftspolitik, oder die Tatsache, dass man nicht mehr nach Nylon oder Polyester bei den Klamotten suchen kann, ich meine eher was so manche Verkäufer für Angaben machen, das nervt manchmal wirklich. Mir fallen spntan zwei Dinge ein, die immer wieder auftauchen:

1. "Wir sind ein tierfreier Nichtraucherhaushalt."
(sehr interessant)
2. "Jacke ohne Ärmel"
(ist für mich keine Jacke, sondern ein Weste)

Was habt ihr da so für nervtötende Erfahrungen?

grossbuchstaben bitte selbst ergänzen...

Niemand ist überflüssig, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

09.10.2011 19:20
#2 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

mich nervt am meisten die Tatsache, dass die den kommerziellen Verkäufern wieder entgegen gekommen wurde bei der neuen Preisrunde. stattdessen wurden die Preise für die Privatanbieter "vereinfacht"

bei der ganzen Werbung die eBuy macht, sollte es (wenn ihr mich fragt) doch eigentlich für Privatverkäufer kostenlos sein anzubieten...

lg, nicki

es ist so weit... auf nylonmedia.de gibt es nun 7 neue serien. außerdem:

- animierte bilder für die Videovorschau
- neue vereinfachte Kontenverwaltung
- bilder und Videos in HD auch online

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

09.10.2011 19:21
#3 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

by the way. ich hatte schon jede menge klamotten aus "nichtraucherhaushalten" die schlimmer gestunken haben wie eine ganze horde feuerwehrmänner...

lg, nicki

es ist so weit... auf nylonmedia.de gibt es nun 7 neue serien. außerdem:

- animierte bilder für die Videovorschau
- neue vereinfachte Kontenverwaltung
- bilder und Videos in HD auch online

einfachroman Offline




Beiträge: 151

10.10.2011 05:18
#4 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

hatte mal eine glänzende jacke erstanden die namentlich als daunenjacke angepriesen wurde! auch wurde sie in der produktbeschreibung als daunenjacke betitelt! und in der Liste der eigenschaften stand bei " füllung" nichts drin und als ich die jacke dann erstanden hatte, als sie geliefert wurde war es nur eine steppjacke mit polyesterfüllung,..dann schaute ich erneut in der beschreibung und siehe da, ich hatte mein maximalgebot eingegeben damals, da die auktion nach mitternacht endete, da hatte der drecksack erst ne halbe stunde vor auktionende " vom anbieter nachträglich eingefügt" angegeben das es KEINE daunenjacke sei sondern eben eine steppjacke! als ich ihn dann anschrieb wurde er beleidigend und wollte nichts davon wissen und ebay konnte da angeblich auch nichts machen da alles schriftlich hinterlegt sei!

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

10.10.2011 14:46
#5 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

Hallo Roman, die spinnen doch bei eBuy,

ich meine es ist doch eindeutig hinterlegt, wann du dein gebot abgegeben hast, außerdem ist doch eindeutig klar, wann die Änderung des Angebotes erfolgt ist.

rechtlich ist die Situation ganz klar. du hast auf etwas geboten, das so gar nicht existierte. ich will dem VK nun keinen betrug unterstellen. zumindest unter dem Kontext, dass es um eine nachträgliche Änderung des Angebotes ging, trotzdem ist und bleibt der Vertrag auf Grund der besagten Änderung mit dieser nichtig. natürlich hättest du das Recht gehabt, unter diesen Umständen vom Kauf zurück zu treten...

by the way. ich hatte auch mal den spass mit einem bekloppten italiener. da habe ich eine rote kway jacke gr. 3 ersteigern wollen. gekommen war zwar eine rote kway. aber son kway 2000 teil. ich habe mich dann mit mehreren bildern beschwert. und darum gebeten, die richtige jacke zu schicken. aber keine reaktion erhalten. ich habe es mit deutsch und englisch versucht. aber kein feedback erhalten.

erst nach dem ich eine schlechte bewertung schrieb, tat sich was. er versprach mir mir schleunigst das geld zu erstatten, auf eine rücksendung der falschen jacke wollte er großzügig verzichten. ich hätte zwar lieber die kway jacke in 3 gehabt, und sogar angeboten noch mal versandkosten zu bezahlen, aber wieder kein feedback...

wir haben dann die schlechte bewertung im gegenseitigen einvernehmen zurückgenommen...

lg, nicki

es ist so weit... auf nylonmedia.de gibt es nun 7 neue serien. außerdem:

- animierte bilder für die Videovorschau
- neue vereinfachte Kontenverwaltung
- bilder und Videos in HD auch online

gruntmaker Offline




Beiträge: 63

10.10.2011 23:02
#6 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

mich wundert bei e*** garnix mehr, sei es e*** selbst oder die Leute, die sich da tummeln. Es gibt eben immer mehr Leute mit null Anstand, sei es Käufer oder Verkäufer. Ich hatte mal nen Typen, der hat 7 € Versand kassiert und für glaube 2 € verschickt und nach Beschwerden durch mich, wurde der äußerst agressiv und hat mich sogar schriftlich bedroht und beleidigt. Sollte man eigentlich nicht machen, mit einem Ossi mit Kontakten nach Russland *lol*

Aber egal, leider sieht man am Auktionshaus selbst die pure Geldgier, gepaart mit Inkompetenz bzw. Ignoranz der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung und die Verkäufer und Käufer stellen ein gutes Spiegelbild der aktuellen Gesellschaft dar.

Es geht eindeutig abwärts, aber zum Glück gibts noch ne Menge guter Leute dort und ich kann jetzt mit einer roten Moncler kuscheln :-)))

BTW: wo Nicki jetzt auch nur noch kleine Buchstaben verwendet, hab ich heute mal grosse benutzt *rofl*

grossbuchstaben bitte selbst ergänzen...

Niemand ist überflüssig, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

stockfisch Offline



Beiträge: 14

11.10.2011 10:20
#7 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

Hi,
ein sehr interessantes Thema wie ich finde!
Ich beobachte schon seit Längeren eine Sinn- und Niveauentwertung Ebay's. Meiner Meinung nach fehlt nicht mehr viel zu einem Billigdiscountmarkt ala KIK, Metzen und Pfennigfuchser. Die ursprüngliche Idee des Online-Flohmarktes ist einer auf Massenverkauf und Geldmache gerichtetes Marktverhalten gewichen. Klar gibt es noch die Privatverkäufe und man kann sehr wohl noch Schnäppchen machen! Aber erst nach dem man sich durch Massenangebote ein und des selben Artikels und Verkäufers wühlte und/oder höchst gut gewählte Aussortierungsbegriffe in der Suchzeile eingibt. Des Weiteren wird es dem kleinen Verkäufer (wie so oft oben berichtet und jeder wohl selber weiß) nicht gerade leicht gemacht seine Artikelchens anzubieten ohne das er gleich einen Haftbefehl von einem tollen und erfolgreichen "Juristen" befürchten muss. Aber gerade die kleinen Verkäufe(r) sind es doch die Ebay bekannt und interessant gemacht haben.
Ich finde es ja nicht weiter schlimm das Ebay nun auch in großen Stil gewerblich, im chinesischen Stil genutzt wird. Aus meiner Sicht sollte dies aber getrennt von allen Floh bzw. Privatverkäufen stattfinden. Manchmal wird einem schon regelrecht schlecht durch was für Ramschangebote man sich mittlerweile wühlen muss. Das wäre so als wenn auf jedem kleinen Flohmarkt mittllerweile Aldi, Netto und die Chinaindustrie, sich vor jedem Privatstand breit machen würde.
Mein Bauchgefühl sagt mir das Ebay sich damit auf Dauer ins eigene Fleich schneidet! Wer kauft denn schon diesen ganzen, billigen Massenkram...?? (Jeder ist wohl schon auf solchen Auflistungen gestoßen). Aber dies ist nur meine persönliche Meinung und Empfindung und soll nicht der Wahrheit und Proklamation entsprechen. (nur falls hier wieder ein mittelmäßig erfolgreicher Jurist das liest).
Ich sehe es aber auch so wie Herr Grunzmacher das die Ebaysituation ein Spiegelbild der globalen Gesellschaft ist. Schnell, schnell, schnell und am besten Sofort-Kauf, dabei schon viiiiiel und billig!
Gibts hier Interesse an einem Basar?

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

11.10.2011 17:07
#8 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

Also ganz unter uns, wenn Der Versand etwas mehr kostet als das Porto, dann reg ich mich erst gar nicht auf. es soll ja Verkäufer(innen) geben, die auf diese weise die Gebühren wieder rein holen wollen. Aber 7 € Versandkosten Zuschlag bei 2 € realen Versandkosten, das ist schon heftig...

eines muss man aber fairerweise den Leuten die so vorgehen zu Gute halten: Diese Masche ist immer noch überschaubarer als "eBuy Gebühren trägt der Verkäufer" denn erstens überliest man das gerne mal. die Versandkosten sieht man sofort. da kann man noch sagen: "Ne das ists mir nicht wert" und zweitens sieht man als Käufer ja nicht, wie viele Gebühren wirklich angefallen sind...

Bekannte von mir hat mal Autoscheinwerfer versendet und zur Auspolsterung des Paketes die Füllungen von alten Autositzen missbraucht... Ergebnis, der Käufer wollte nachträglich Geld zurück. Zitat: "für die Entsorgung des Sondermülls den sie mir ungefragt mitgesendet haben.

es ist so weit... auf nylonmedia.de gibt es nun 7 neue serien. außerdem:

- animierte bilder für die Videovorschau
- neue vereinfachte Kontenverwaltung
- bilder und Videos in HD auch online

gruntmaker Offline




Beiträge: 63

11.10.2011 17:52
#9 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

apropos basar: ich hab mal angefangen, meine sammlung zu dokumentieren. schaut mal hier: http://gruntmaker.ickweesnich.de (die URL-Funktion funzt nicht) . Ist noch nicht fertig und daher nicht öffentlich, username ist glanznylon und password ist auch glanznylon.

falls euch ein teil interessiert, dann könnt ihr gerne das eingebaute kontaktformular nutzen, bin zum verkauf und tausch bei den meisten teilen bereit. :-)

aber wie gesagt, ist noch nicht fertig bzw. im frühen betastadium....

grossbuchstaben bitte selbst ergänzen...

Niemand ist überflüssig, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

jaegerundsammler Offline




Beiträge: 138

11.10.2011 19:03
#10 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

Hi Grundmaker
Deine gezeigten Sachen sind schon sehr schön... tolle Teile. Mir ist die Schaufensterpuppe aufgefallen... die könnte ich gut für meine eBäh Auktionen nutzen. Wäre sie zu verkaufen? Was ist mit dem Bein? Und... was würde sie kosten?
Ich freue mich auf Deine Antwort

Bis bald, herzliche Grüße,
Jäger

Glänzende Grüße,

Jaegerundsammler

gruntmaker Offline




Beiträge: 63

11.10.2011 19:30
#11 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

ich dir ne pm geschickt :-)

grossbuchstaben bitte selbst ergänzen...

Niemand ist überflüssig, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

11.10.2011 20:49
#12 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

nette Homepage.... ist das Zufall, dass du die Rubrik mit den Bildern "Klamottenkiste" genannt hast ? siehe www.kway-nicki.de

und nein ich will keine Namensrechte geltend machen oder so... wollte nur wisssen, ob ich deine Muße war...

es ist so weit... auf nylonmedia.de gibt es nun 7 neue serien. außerdem:

- animierte bilder für die Videovorschau
- neue vereinfachte Kontenverwaltung
- bilder und Videos in HD auch online

Kuschelglanz ( gelöscht )
Beiträge:

12.10.2011 17:21
#13 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

Ach jo, Ebay, da kann man manchmal ein Schnäppchen machen. Spezielle Sachen bekommt man da gut die es sonst im Laden nicht gibt. Wenn man auf Zack ist und auch mal die Rechtschrebung vernachlässigt wird´s interessanter. Meine Verkäufe gingen bisher allesamt zu meinen Ungunsten aus.

Ebay ist wie das Essen - nicht jedem schmeckt Erbsensuppe.

einfachroman Offline




Beiträge: 151

14.10.2011 06:07
#14 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

also ich würde waaaahnsinnig gerne mal in deinen beständen "rumschnüffeln"! ich glaube da wäre ich

gruntmaker Offline




Beiträge: 63

20.10.2011 19:56
#15 RE: was nervt euch am meisten am freundlichen auktionshaus? Zitat · antworten

wenn meinst du jetzt roman? mich? so viel glänzendes hab ich eigentlich nicht, mein problem, ich seh irgendein hübsches mädel in irgendeiner süsses regen-, wind, daunen-, steppjacke oder -mantel und dann muss ich die haben. muss nicht unbedingt glänzend sein, nur süss und irgendwie aus kunstfaser :-D

(obwohl ich auch schonmal einen fetisch für einen baumwollanorak und einen baumwollparka entwickelt habe, lag aber vorwiegend wohl an dem mädel darin)

grossbuchstaben bitte selbst ergänzen...

Niemand ist überflüssig, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de