Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 137 mal aufgerufen
 Diskussionen
Nicki Little Offline




Beiträge: 814

02.07.2011 20:37
wie weit würdet ihr gehen ? Zitat · antworten

raubkopien ist immer so ein heikeles thema, aber wie weit würdet ihr gehen, wenn ihr euch bei sonderanfertigungen "inspiriren" lasst.

ich finde z.b. die 3 streifen von adidas cool. dummerweise (oder schlauerweise aus sicht von adidas) haben die sich das patentiren lassen.

was mich betrifft, ich hätte keine skrupel ein kleidungsstück von denen, das es in dieser farbkombi offiziell nicht gab (bis auf das logo) zu kopieren.

allerdings würde ich nie ein stück 1:1 kopieren (lassen) und schon garnicht zu zwecken des verkaufs und geld verdienen. wie bereits gesagt.

wie bereits gesagt, das ist meine meinung zu dem thema. ich hätte auch mal gerne eure gehört. gabis kenne ich bereits und respektire sie selbstredend, ich möchte mich hier auch nicht legitimiren, ich möchte nur mal eure meinung hören. intressiert mich halt...

by the way zum thema: wenn dj bobo in den abgelegeneneren regionen unterwegs ist, und alben von sich findet, die er so nie zusammen gestellt hat, geht er nicht gleich mit axt oder anwalt gegen den verkäufer vor, sondern kauft 2 oder 3 exemplare der cd für seine sammlung...

ich denke mal im kleinen rahmen wiegen die werbeeffekte von selbstgemachten kopien sogar die "verluste" die entstehen, wenn nicht jeder gleich bezahlt auf...

aber wie gesagt, es ist meine persönliche meinung zum thema. würde gerne mal eure hören... gerade anlässlich des versuchs der chinesen, ein ganzes dorf zu kopieren...

lg, nicki

Wir haben auf www.nylonmedia.de renoviert... ein paar neue Funktionen und demnächst gibts wieder mal neue bilder...

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 00:26
#2 RE: wie weit würdet ihr gehen ? Zitat · antworten

Hallo nicki,
Deinen Wunsch kann ich schon ganz gut vestehen. Dennoch würde auch ich es ablehnen ein Kleidungsstück herzustellen, welches die drei Streifen hat. Die drei Streifen haben was, ganz klar, finde ich ich grandios und es ist mit das schönste an Adidas Jacken. Dennoch damit man es in der Öffentlichkeit tragen kann, auch wenn es nicht zum Verkauf bestimmt ist, wird alleine schon bei der Anfertigung des Artikels das Patentierte Recht verletzt. Inwieweit es rechtliche Konsequenzen hat kann man vorher nicht sagen, alleine die Verletzung wäre schon gesetzeswiderig.
Lass Dir doch das gute Stück ohne die Streifen machen, wenn es zweifarbig ist, sollte es auch ohne die Streifen gut aussehen.
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?
http://www.atom-uhrzeit.de/

FesslerHH Offline




Beiträge: 181

18.07.2011 13:45
#3 RE: wie weit würdet ihr gehen ? Zitat · antworten

Rechtlich ist es ja relativ eindeutig. Wobei ich persönlich es (in vielen Bereichen) fragwürdig finde, was man sich so alles schützen lassen kann (Magenta z.B.). Bin jetzt noch nicht in die Versuchung gekommen, für mich Privat was zu machen (auch mangels Talent). Hätte da aber eher weniger Bauchschmerzen

-----------------------
"Leiden Sie an perversen Fantasien?"
"Leiden? Ich geniesse sie!"

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de