Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 462 mal aufgerufen
 Diskussionen
Seiten 1 | 2
mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

26.01.2012 22:40
#16 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich muss den "Hausfrauenthread" mal wieder hochholen.
Habe mir letztens einen häßlichen Fettfleck (Bockwurst) auf meiner Glanz-Skihose eingefangen. Der ist leider völlig resistent gegen
- warmes Seifenwasser
- Reisewaschpaste aufreiben, einwirken lassen und mit Warmwasser auswaschen
- Wäsche bei 30 Grad

Mit Fleckenwasser und so traue ich mich nicht dran.

Hat jemand eine andere Idee oder positive Erfahrungen

Danke für Hinweise und Gruß,
Mattes.

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2012 23:02
#17 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Hallo,
ich habe mit Gallseife Flüssig gute Erfahrungen gemacht.
Fleck mit Gallseife einreiben und dann in die Waschmaschine.
Gruss skijacke

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

26.01.2012 23:03
#18 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Huhu,

Tja, Mülleimer!! ;-))Das Problem ist, Fett geht immer und überall durch und durch. Der Stoff ist schon sauber, aber der Fettfleck sitzt jetzt im Vlies und kommt immer raus.
Geh nicht in die Reinigung, die haben keine Ahnung.
Schick deine Hose nach "Atelier Gabinchen" ;-)) Die bekommen das schon sauber.

Gruß Gabinchen

Kuschelglanz ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2012 05:03
#19 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Fleckenschere?!?

mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

27.01.2012 07:55
#20 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Hallo und Guten Morgen an alle!

Danke für die Hinweise. Ich werde (die nicht-destruktiven) am Wochenende mal ausprobieren und dann berichten.

Viele Grüße,
Mattes.

mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

28.01.2012 10:05
#21 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

leider nagativ
habe den fleck mit flüssigwaschmittel vorbehandelt, dann die ganze hose in waschwasser eingeweicht (wahnsinn, was dieses vlieszeug so aufsaugt - die eingeweichte hose war bestimmt 5 kg schwer!!!) und schließlich in der maschine gewaschen - der fleck ist immer noch drin.

Muss wohl doch nochmal nach der Gallseife suchen...

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2012 10:18
#22 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Fettflecken können schon mal sehr hartnäckig sein.
Wenn Du die flüssige Gallseife verwendest, reichlich auf den Fleck und gut einmassieren.
Dann in die Waschmaschine
Gruss skijacke

Kuschelglanz ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2012 15:27
#23 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

meinen großen Fettfleck bekomme ich wohl nur mit einer Diät weg,

Sorry ich bin ein Kindskopf und kann nicht anders

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

28.01.2012 15:38
#24 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Zitat von gabinchen


Huhu,

Tja, Mülleimer!! ;-))Das Problem ist, Fett geht immer und überall durch und durch. Der Stoff ist schon sauber, aber der Fettfleck sitzt jetzt im Vlies und kommt immer raus.
Geh nicht in die Reinigung, die haben keine Ahnung.
Schick deine Hose nach "Atelier Gabinchen" ;-)) Die bekommen das schon sauber.

Gruß Gabinchen



so eine radikalkur musste ich bei meinem winterauto jetzt auch machen. da war irgendwo wasser rein gelaufen. bestimmt 5 cm hoch. nach 3 kesseln nassstaubsauger teppiche raus gerissen, isolierung raus, noch mal ein kessel.... nun steht das auto bei sandra in der Halle zum austrocknen... bin ja mal auf die stromrechung für den heizstrahler gespannt...

lg, nicki

wir haben die Preise bei www.nylonmedia.de um über 30 % gesenkt !!!

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

15.02.2012 16:11
#25 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Huhu "mattes"!!!!

Was macht deine Hose??? Ist der Fleck weg??

Gruß Gabinchen

mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

15.02.2012 19:29
#26 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Liebe Gabinchen,

danke der Nachfrage! Die Hose war wetterbedingt die letzten Wochen viel im Einsatz. Von daher bin ich noch nicht zu systematischen "Versuchen" gekommen. Die Flasche mit der Gallseife ist noch ungeöffnet...
Ich habe beim Tragen aber beobachtet, dass sich der Fleck verändert - in Form und Intensität - scheint tatsächlich aus dem Innenfutter durchzuscheinen.

Es grüßt herzlich,
Mattes.

Latexdream Offline



Beiträge: 56

15.02.2012 19:45
#27 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Hallo an alle. Wer weiß mir einen Rat? Mit der zeit ist bei mir der anfängliche Glanz der Skihose doch etwas abgeschwächt. Bekommt man das mit waschen wieder zurück oder wie geht das? Gabi hatte ja geschrieben das das maschinell gemacht wird mit dem Glanz.

mattes Offline

Admin


Beiträge: 260

13.07.2014 14:11
#28 RE: ...von Hausfrau zu Hausfrau ;-) Zitat · antworten

Hallo zusammen,

da ja das Thema "Bügeln von Glanznylon" immer mal wieder hochkommt....
Ich habe eben eine alte Folge von " Manni der Libero " von 1982 wieder entdeckt.
Schaut mal ab ca 9:40 und habt Mitleid mit den Jungs in den gebügelten Shorts

Viele Grüße von
Mettes.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de