Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 639 mal aufgerufen
 Stories & Fantasie
Seiten 1 | 2
peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

29.07.2012 07:13
#16 RE: der Schuhkarton Zitat · antworten

Auf jeden Fall war es eine tolle Sache, dass ich durch die ganzen Vorkommnisse mit Lisa in Kontakt gekommen war. Wir haben uns ziemlich schnell angefreundet und seitdem regelmäßig gechattet. Wenn Janny und ich bei denen zu Besuch waren, war es üblich geworden, dass sich Jan zu Thomas ins Zimmer zurückzog, um FIFA Soccer oder GTA auf Tommy's PlayStation zu spielen, während ich meine Zeit mit Lisa verbrachte.

Eines Tages überreichte mir der Paketdienst endlich das ersehnte Paket von Gabinchen. Dass die Lieferzeit so lang war, hatte auch einen Vorteil: Ich hatte genug Zeit, um die 60 € zusammenzusparen. Ich öffnete das Paket sofort, um mir die Skiweste anzusehen. Lisa hatte sich für die Farbe Lila für den Außenstoff entschieden. Es sah wirklich geil aus!
Am Nachmittag des selben Tages war wieder ein Treffen verabredet und ich begab mich mit dem Paket unter dem Arm zusammen mit Jan zu Lisa und Thomas.

Lisa freute sich riesig über die Weste und bat mich, sie mit dieser Weste mit der Digicam zu fotografieren. Dann ließ sie mich die Weste anziehen und machte ein paar Fotos von mir. Ich stellte fest, dass die Weste nicht nur fantastisch aussah, sondern, dass sich der Stoff auch unglaublich anfühlte!

Nach der Fotosession saßen wir vor dem PC und luden die Fotos in eine Bildergallerie hoch.
Auf einmal musste ich wieder an Thomas' Wunderkiste denken und sagte:
„Du, Lisa, du hast damals gesagt, dass Tom noch etwas leiden müsse. Was hast du eigentlich damit gemeint?‟
„Ach, ich wollte ihm nur etwas Angst machen, weil er mir die Jacke ja gestohlen hatte‟, antwortete Lisa, ohne ihren Blick vom Monitor zu lösen.
Ich überlegte krampfhaft, wie ich das Gespräch auf die Wunderkiste lenken könnte...
„Äh, vermisst du sonst noch 'was außer der Jacke?‟
„Nein! (Lisa wandte sich mir zu und schaute mich skeptisch an.) Warum fragst du?‟
„Ach! Äh! Nur so!‟ sagte ich etwas beschämt, weil mir klar geworden war, dass ich eine unbeabsichtigte Entwicklung in Gang zu setzen drohte.
„Jetzt versuch' nich', dich 'rauszureden! Weißt du etwas, was ich nicht weiß?‟
...

Peter

Uhrzeit

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

06.08.2012 08:51
#17 RE: der Schuhkarton Zitat · antworten

Als Lisa mich dann konkret fragte: "was hast du bei meinem Bruder denn noch gefunden?" konnte ich einfach nicht anders und sagte: "einen rosa Regenanzug" schon alleine an ihrem Gesichtsausdruck bemerkte ich, dass Lisa zu wissen schien, was es für ein Anzug war. dass sie keine weiteren Fragen danach stellte, bewies mir den Rest. "deiner?" fragte ich. "nicht so wirklich!" antwortete sie. mehr wollte sie dazu nicht sagen. nun hatte sich also der Spieß herumgedreht. nun war es Lisa, die mich neugierig machte. aber die wollte einfach nichts mehr dazu sagen.

ich bekam es langsam ein wenig mit der Angst zu tun. wie würde Tom reagieren, wenn er herausgefunden hätte, dass ich Lisa gepetzt hatte, dass da noch mehr war. einige Tage später, Lisa war gerade im chat online, da ergriff ich die chance, Lisa nach dem Regenanzug zu fragen...

Sailormoon 19:18
Hi... haste zeit?

Miss_Lisa 19:18
jo- mach ehgrad mathe

Sailormoon 19:20
was meintest du eigendlcih mit "nichtwirklicj?"

Miss_Lisa 19:21
???

Sailormoon 19:21
ich meinte "nicht wirklich"...

Miss_Lisa 19:22
yo klar..ber was meinst du damit

Sailormoon 19:22
na mit dem Regenanzug

Miss_Lisa 19:24
der war mal Jenny

Sailormoon 19:24
wer ist Jenny?

Sailormoon 19:27
Hallo? wer ist Jenny? freundin von dir???

Miss_Lisa 19:28
nict wirklich

Sailormoon 19:29
was soll das nun schon wieder heißen?

Miss_Lisa 19:28
nict wirklich

Sailormoon 19:29
was soll das nun schon wieder heißen?

Miss_Lisa 19:28
ich hab den gefunden

Sailormoon 19:29
so so -gefunden :-D

Miss_Lisa 19:28
na ja... ich hab gesehen wie Jenny ihn der Hausmeister vor der Turnhalle aus dem Gebüsch gefischt hat

Miss_Lisa 19:28
und dann hab ich dem Hausmeister einfach gesagt es wär meiner :-)

Sailormoon 19:29
hat Jenny den nicht vermisst?

Miss_Lisa 19:30
glaub nicht, warscheinlich hat die den sogar selbst ins gebüsch geworfen

Sailormoon 19:31
was hattest du eigendlich damit vor?

Sailormoon 19:31
hast du den auch mal draußen an gehhabt?

Miss_Lisa 19:33
ich wollt eigendlich Jenny damit erpressen...

Miss_Lisa 19:34
ja - einmal, ich hatte aber voll schiss, dass die das sieht.

Sailormoon 19:35
und? hat sie?

Miss_Lisa 19:37
warscheinlich... iwann war Jenny mit ihrer mum da und hat voll rumgestresst

Miss_Lisa 19:38
ich war aber nicht da... dachte schon, die haben den Anzug mitgenommen. für mich gabs damals Hausrrest :(

Sailormoon 19:38
arme socke :/

Miss_Lisa 19:41
ich muss los, hab noch was vor


ich ahnte schon was Lisa vor hatte. und irgendwie tat Tom mir leid. im Chat war er nicht on. ich überlegte schon ihn anzurufen und vorzuwarnen, aber irgendwie hatte ich schiss, dass Tom dann sauer auf mich sein würde, weil ich bei Lisa gepetzt hatte.

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

16.08.2012 05:37
#18 RE: der Schuhkarton Zitat · antworten

die folgenden Abschnitte sind nicht als pornographische Handlungen mit Kindern zu verstehen. ich hoffe, dass ich hier nicht zu weit gehe. die letzte Entscheidung überlasse ich selbstverständlich den Admins. wäre aber schön, wenn ihr etwas Nachsicht walten lasst.

ein paar Tage nach dem Chat war ich bei Lisa. ich wollte unbedingt wissen, ob Lisa den rosa Anzug von Tom gemopost hatte. Tom zu fragen hatte ich mich noch nicht getraut. deswegen wollte ich Lisa fragen. leider war sie gerade nicht da, als ich zu ihr kam. "komm' rein, Lisa Lisa kommt gleich" bot mir ihre Mutter an.

nach einer gefühlten Ewigkeit des Wartens erschloss ich mich, selbst einmal nachzusehen. Lange dauerte es nicht, bis ich Toms Schatzkiste in Lisas Schrank gefunden hatte. zu meiner Überraschung schien etwas neues dazugekommen zu sein. ein roter Regenanzug. ein kleines Stück größer als der rosane. und nicht ein, sondern 2teilig. mit einer Blusonjacke und einer Hose mit Reißverschlüssen an den Seiten nähten.

ich weiß nicht was es war, aber plötzlich erwachte in mir das Verlangen, den Anzug einmal anprobieren zu wollen. und zwar ohne irgendwas darunter. wie er sich anfühlte, wusste ich ja bereits von dem Overall. der Anzug gefiel mir. die Hose war nicht ganz so eng wie der untere teil von dem rosa Overall, saß aber auch schön figurbetont.plötzlich begann es in meinem Unterleib zu kribbeln. ich konnte nicht an mich halten, und begann mich dort leicht zu streicheln. plötzlich hörte ich Lisas Stimme: "Was machst du da?" ich erschrak mächtig. hinter mir stand Lisa. sie hatte den rosa Overall an. darunter hatte sie offenbar eine kurze Turnhose von Adidas. ich konnte die 3 weißen Streifen erkennen.

ich wunderte mich, dass ich die Haustüre nicht gehört hatte. als ich Lisa danach fragte sagte sie: ich war garnicht draußen, ich war auf dem Klo. ich fragte mich, was Lisa da wohl so lange gemacht hatte. weil Lisa noch eher Mädchenhaft und sehr zierlich war, passte ihr der Overall richtig gut, irgendwie war ich total neidisch. plötzlich fragte mich Lisa, ob ich sie mal streicheln wollte. irgendwie war ich verwirrt. mein Kopf sagte mir, dass Lisa doch noch ein halbes Kind war. aber dann dachte ich mir, dass sie ja von sich aus auf die Idee gekommen war, noch bevor ich mich entscheiden konnte, sagte sie "nur nicht so schüchtern" und packte mich am Handgelenk. sie führte meine Hand zielsicher in Richtung ihres Oberschenkels, als plötzlich die Türe von ihrem Zimmer aufging. es war Lisas Mutter. "was macht ihr da? und warum hast du meinen Regenanzug an?" fragte sie ganz entsetzt. dann forderte sie mich auf, den Anzug ausziehen. nun hatte ich ein Problem, denn sie bestand darauf zu warten, bis ich ihn aus hatte.

im nächsten Moment saß ich wieder vor meinem PC. Es war nur ein Traum. ich atmete erst einmal kurz durch. dann drückte ich voller Panik erst einmal F5, um die Browseransicht zu aktualisieren. ich war nämlich lange auf geblieben, um bei Ebay einen roten Regenanzug zu ersteigern. genau wie der von dem ich geträumt hatte. zum Glück war ich noch rechtzeitig wach geworden. 12 Minuten und 17 Sekunden noch... jetzt hieß es am Ball bleiben...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de