Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
 Diskussionen
silver ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2010 23:36
welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Hallo.

beim Schreiben einer Antwort auf ein anderes Thema kam mir gerade die Frage auf:


Welcher Hersteller hat eigentlich das "BESTE" Glanzmaterial ...und WARUM GENAU ?

Mit warum genau meine ich natürlich, was genau die Punkte sind die ein wirklich tolles Material ausmachen und wo die Unterschiede zu den anderen sind.

Wie ist da eure Meinung zu ?


LG.silver

overallwolfi Offline




Beiträge: 176

16.06.2010 23:54
#2 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Hallo.Ich habe auch zwei Pamy-´JOY´-Jacken zuhause.Eine schwarze u. eine blaue.Auch noch einen schwarzen ´Fanny´-Mantel.-Wenn ich mal den Moncler-Stoff u.den Pamy-Stoff miteinander vergleiche,dann kommt mir der Pamy Stoff ein ganz klein wenig ´rauher´ vor.Dafür raschelt der Pamy auch etwas mehr.Ist aber nur meine Empfindung.
Gruß OVERALLWOLFI

silver ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2010 00:43
#3 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

und was findest du besser von beiden ?
Oder kann man das gar nicht so eindeutig sagen und beides hat seinen Reiz ??
Der GLANZ ist demnach von beiden gleich ? Denn darum geht es doch glaube Vielen ?

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

17.06.2010 12:36
#4 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Glanzmaterial, das mich anspricht, muss weich und zart und gleichzeitig robust sein und es muss göttlich glänzen!
Der Hersteller, dessen Glanzstoff diese Kriterien im höchsten Maße erfüllt, ist Pamy. Ich kenne gegenwärtig keinen besseren Hersteller.

Peter

Uhrzeit

overallwolfi Offline




Beiträge: 176

17.06.2010 13:20
#5 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Hallo Silver.
Wenn ich den Pamy-´Fanny´-Mantel mit den Moncler-Meina vergleiche,dann ist der Glanz bei beiden gleich(ich bringe noch ein paar Vergleichsfotos),ausser wenn man eine Moncler-Jacke aus einen anderen Material kauft,etwa eine Quincy-gibt es für Damen u. Herren.Das Gewebe ist da schon fast lackartig-wie mein Skioverall,der Glanz einer Pamy ist da vergleichsweise stumpf...
Jedes Material hat seine Vorzüge,der Moncler-Stoff von meinen´MEINA´ist feiner, dafür ist der Pamystoff beim rascheln auch irgendwie ´lauter´.Ansonsten gibt es kaum einen Unterschied-beides hat seinen Reiz-aber wenn es um die Preisfrage geht,dann ist eine Pamy Jacke sicher ´leistbarer´.
Gruß OVERALLWOLFI

silver ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2010 23:44
#6 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

also wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es innerhalb der Moncler-Jacken auch noch Unterschiede? Nicht nur Unterschiede der einzelnen Hersteller untereinander ? Wow...das scheint mir ja eine echte Wissenschaft zu sein.

Ich persönlich habe mir bislang noch keine Sachen von Moncler oder Pamy gekauft. Auch weil ich kein so grosser Winterjacken-Freak bin. Auch wenn mir die eine oder andere schon gefallen würde. Ich wüsste ehrlich gesagt nichts zu den Unterschieden usw. Ich könnte maximal danach gehen was am schönsten glänzt und eine schöne Farbe hat. Wobei es bei den Farben ja meist etwas begrenzt ist für Männer. Also meist schwarz oder dunkelblau.

FesslerHH Offline




Beiträge: 181

21.06.2010 13:49
#7 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Für mich immer noch das Material der alten Adidas Glanzshorts. Wobei ich zugebe, das es wohl (auch) daran liegt, das ich damit aufgewachsen bin...und mein Fetisch ebenfalls damit entdeckt wurde.
Ich hoffe jedenfalls, das mich meine schönen alten Shorts noch lange begleiten werden. Meine "Älteste" müsste jetzt so gut 20 Jahre alt sein- habe sie damals als Junge bekommen- und wurde inzwischen (da ich seit dem etwas gewachsen bin) an meine Freundin "vererbt", da sie kleine und zierlicher als ich ist. Und was soll ich sagen...sie ist noch gut in Schusss (also die Hose. Die Freunding natürlich auch), was ja durchaus auch für Qualität spricht.

Wintersachen reizen mich persönlich nicht- also kann ich zu vielen anderen Stoffsorten weniger etwas sagen.

Liebe Grüße vom Fessler

Edit:Typo

-----------------------
"Leiden Sie an perversen Fantasien?"
"Leiden? Ich geniesse sie!"

silver ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2010 16:07
#8 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

@Fessler..

du bist lustig, Adidas Shorts sind ja auch aus unterschiedlichem (Glanz-)Materialien

:-)
Wenn das ginge, hätte ich mal ein paar Fotos angefügt von verschiedenen Glanzshorts nur von Adidas.

Aber ich schätze mal, du meinst sicherlich so das klassische Satin wie in den 70er 890eer die "normalen" Adidas-Shorts waren ?
Fessler, übrigens gilt meine Frage allgemein für alle Glanzsachen, also keinesfalls nur Winterjacken. Denn wie du wissen müsstest, bin ich auch eher ein absoluter Glanzshorts-Fan und von anderen, eher "leichteren" Glanzsachen. :-)

Apropos Glanzshorts...., also da sind bislang absolut unerreicht mein Favorit die alten - TOPMAN Glanzshorts - aus knisterigem !! Hochglanzmaterial. Besonders die schwarze. Aber eben von der -alten- Kollektion. Mal abgesehen davon, dass es die ganze Firma schon seit Jahren nicht mehr gibt, hatten die zum SChluss die Glanzshorts anscheinend auch im Ausland fertigen lassen, was mir dann von Material usw nicht mehr so gefiel.

FesslerHH Offline




Beiträge: 181

21.06.2010 16:10
#9 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Schon richtig erkannt :) Ich hätte das wohl besser formulieren sollen. Du kennst das vielleicht- man hat ein Bild im Kopf und nimmt an, das es selbstverständlich ist, das jeder andere das auch hat :)
Im Speziellen meinte ich die Beckenbauer und Sprinter Shorts aus den 80ern.

LG vom Fessler

-----------------------
"Leiden Sie an perversen Fantasien?"
"Leiden? Ich geniesse sie!"

Karhu Offline



Beiträge: 192

03.07.2010 12:17
#10 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Mein persönlich bestes Material ist der schwarze Stoff aus der Gabinchen-Pamy Kollektion, welcher für die Regenjacken und -hosen verwendet wurde. Da kommt der schwarze Pamystoff der Daunenjacken nicht mit. Von Moncler habe ich nichts hier und auch sonst noch nie in echt gesehen oder angefasst.
Der erstgenannte dürfte für mich gerne noch ein bisschen fester sein. Mein absolutes Lieblingsstück ist eine Jacke von La City, die ich in Frankreich gekauft habe. Das Material ist schon sehr lackähnlich, glänzt hervorragend und knistert und raschelt phantastisch.

Musik-Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/bethlehem

silver ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2010 23:57
#11 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Bisher habe ich immer gedacht, dass das Material dann wohl immer das gleiche ist (also zBsp alle Pamy Sachen aus dem selben Material sind) und dann eben nur Jacken usw daraus gefertigt werden.
Beim Stcihwort lackähnlich fällt mir gerade ein, dass ich mal ein Teil aus einer Art schwarzem Lackmaterial hatte, wo dieses Material KEINE Knicke und Knautsche usw bekommen hat, egal wie sehr und wie oft man es zusammenknautschte. Denn bislang kannte ich nur Lackmaterial was schon nach ganz kurzem Tragen diese vieln unschönen kleinen Knitterlinien usw bekommt. Ach schade nur, dass ich nicht mehr weiss von wem ich das Teil gekauft hatte. Daher konnte ich nicht fragen aus was für einem Material das war.

Karhu Offline



Beiträge: 192

04.07.2010 09:00
#12 RE: welcher Hersteller hat das BESTE Material ? Zitat · antworten

Meine Erfahrungen mit Lackhosen sehen ähnlich aus und ich denke es kommt darauf an was für ein Trägerstoff gewählt wird. Die eine von Mode-Wichtig (meine erste eigene Lackhose) knittert schon fast vom bloßen Anschauen. Scheinbar hat das Lackmaterial gar keinen Trägerstoff, so als ob eine bloße, äußerst dünne, Folie verarbeitet wurde. Andere, die oft als Spiegelglanz angepriesen werden, sind wesentlich dicker verarbeitet und dazu noch viel griffiger. Am besten für enganliegende Stücke ist Stretchlack, nur zu eng darf es nicht sein, sonst wird die Beschichtung durch Überdehnung auf Dauer brüchig/rissig.
Lack ist eh ein Thema für sich und irgendwo im Forum habe ich das mal angesprochen.

Musik-Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/bethlehem

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de