Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 737 mal aufgerufen
 Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3
skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2009 19:12
#31 RE: kennt ihr die yahoo group "let it rain" Zitat · antworten

Vielen Dank silver,
das ist sehr nett von Dir, uns hier auch auf Fehlhandlungen und deren Folgen hinzuweisen.
Einen kleinen Teil konnte ich mir denken, doch das was Du geschrieben hast, wusste ich nicht alles.
Mich hat das schon ein großes Stück weitergebracht und dafür danke.
Mir selber ist es noch nicht passiert, doppelt entschädigt worden zu sein, das Gegenteil ist mehr der Fall.
Ebenso ist es mir bei e Bäh schon passiert, dass mich gewerbliche Händler doppelt zur Kasse bitten wollten, obwohl ich gezahlt hatte und auch die Ware bekam. Ich erhielt dann von ebay die Meldung über einen nicht erhaltenen Artikel
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?

silver ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2009 20:42
#32 RE: kennt ihr die yahoo group "let it rain" Zitat · antworten

@skijacke...mir ging es ganz genauso. Auch ich habe in einem echten Betrugsfall NIE etwas von Ebay=Paypal erhalten. OBWOHL ich Anspruch auf Käuferschutz hatte. Und man glaubt es kaum...da ich Topkunde-Plus bin und auch direkt vor Ort bei Ebay zu einer Veranstaltung eingeladen war und dort selbst vor Ort mit den höchstrangigen Chefs von Ebay UND Paypal sprechen konnte...mehr als warme Worte, dass es alles erledigt würde kamen NIE. Das ist mitlerweile 2 Jahre her ! Ich bin "durch" mit diesem üblen Abzocke-Konzern. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass;
1.) uns allen als Ebayer das zu Lasten kommt, wenn andere etwas beanspruchen oder einbehalten, was ihnen nicht zusteht. Siehe oben -warten dann dafür andere vergeblich auf ihren berechtigten Anspruch. Denn Ebay zahlt da nichts "aus eigener Tasche". Es wird immer an die Kunden durchgereicht.
2.) ändert es nichts an meiner Devise, dass man selbst keine Fairness einfordern darf wenn man sich selbst unfair verhält
3.) ändert es nichts daran, dass die Gesetzeslage nunmal so ist, wie ich es dargesetellt habe und man somit
4.) schnell mal "aus heiterem Himmel" echt riesige Probleme bekommen kann. Denn auch in 5 Jahren kann Ebay plötzlich einfallen die Forderung durchzusetzen und dann wird es richtig teuer...

Insofern klingt es natürlich nach "Belehrung", es steckt aber mehr dahinter. Was jeder daraus macht ist jedem selbst überlassen...

LG. silver

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2009 22:33
#33 RE: kennt ihr die yahoo group "let it rain" Zitat · antworten

Hallo silver,
deshalb fand ich es auch sehr nett von Dir, unsere Mitglieder aufmerksam zu machen, was solch eine Nichtbeachtung für folgen haben kann.
Ich sehe es nicht als Belehrung, sondern als willkommene Hilfe.
Vielen Dank nochmals,
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

27.02.2010 10:17
#34 tencents Zitat · antworten

tencents ist eine Online-Auktionsplattform, die sich anders als eBay nicht mit einer prozentualen Gebühr finanziert, die vom tatsächlich erzielten Verkaufspreis für einen Artikel abhängt, sondern durch Gebühren für Gebote.
Wenn man bei den Auktionen bei tencents mitbieten möchte, muss also zunächst Gebotsrechte erwerben. Gebotsrechte kostet 0,50 € pro Stück und werden als Pakete, sogenannte Centpacks, mit 20 bis 500 Gebotsrechten angeboten.

Man kann kein Höchstgebot abgeben, sondern mit jedem Gebot steigt der Preis um 0,10 €.
0,50 € Gebühr für ein 0,10 €-Gebot?? Man muss also auch zahlen, wenn man eine Auktion nicht gewinnt!!

Für mein Verständnis ist das Abzocke!

Kennt jemand von euch diese Auktionsplattform und hat Erfahrungen damit?

Peter

Uhrzeit

skijacke ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2010 11:30
#35 RE: tencents Zitat · antworten

Hallo Peter,
nein, diese Seite war mir nicht bekannt, aber nach Deinen Ausführungen werde ich sie auch auf keinen Fall besuchen.
Das ist Abzocke pur, Rechte erwerben etwas kaufen zu dürfen, wo sind wir denn gelandet
Noch bestimmt der Kunde, wem er sein Geld geben möchte.
Das erinnert mich an eine Verlosung im weiteren Sinne.
Da ich damit sowieso kein Glück habe, ein Grund mehr davon die Finger zu lassen.
Gruss skijacke

Was gibt es schöneres, als unser Hobby?

zentai100 ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2010 16:12
#36 RE: Mitglieder warnen Mitglieder vor Abzocke im Netz Zitat · antworten

ich habe ga nch keine probleme gehabt in e-bay. ich schaue mir vorher die bewertungen an und zahle nur über Pay-Pal.

peter5886 Offline

Admin


Beiträge: 1.078

21.05.2010 09:23
#37 www.vivis-homepage.de Zitat · antworten

Diese Clips sagen alles:

Clip 1

Clip 2

Clip 3

Peter

Uhrzeit

Nicki Little Offline




Beiträge: 814

22.05.2010 00:43
#38 RE: www.vivis-homepage.de Zitat · antworten

gerade die clips nummer 2 und 3 haben mich dazu inspiriert, mal etwas neues auszuprobiren. bei Hitradio FFH (örtlicher sender) laufen hin und wieder mal so maus-verarsche-beiträge. nach dem Motto: das ist der Wolfgang, der Wolfgang ist finanzminister. ein finanzminister der muss schauen, woher das geld für die ganzen vielen leute von der Bundesrgierung kommt....

wenn ich nun die maushintergrundmusik und ein elefanten tüter bekomme, dann kann ich vieleicht auch mal so einen zum thema internetabzocke machen...

das ist der... der hat ganz ganz viele teure hobbys, und um an die kohle dafür zu kommen, da hat er eine ganz schlaue idee gehabt. er verschickt links im internet, und immer, wenn da jemand darauf klickt, dann schreibt er den leuten rechnungen.

wenn die leute das geld nicht einfach so bezahlen, dann sagt der ... seinem freund... bescheid. der ist anwalt. dafür, dass der dem ... hilft, die kohle einzukassiren, bekommt der... einen teil von der asche ab.

wenn ihr die beiden mal ganz dolle ärgern wollt, dann bezahlt einfach nicht. denn der .... und der .... dürfen euch garkeine rechnungen schicken. um trotzdem an euer geld zu kommen, müsste der ... jetzt einen Mahnbescheid schicken, das macht er aber nicht, weil es geld kostet.

wenn er es aber trotzdem versucht, müsst ihr nur widersprechen. das geht ganz einfach. dann muss nämlich der ... beweisen, dass er das recht hatte, die kohle zu kassiren. das geht aber nicht, weil er wie gesagt das recht nicht hat.



alles was nun noch fehlt ist ein schöner abschluss und eine akustische hintermalung, dann findet ihr den clip demächst bei youtube oder so :-)

auch 2010 gibt es wieder schöne überaschungen auf http://www.kway-nicki.de

silver ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2010 23:38
#39 RE: www.vivis-homepage.de Zitat · antworten

bedenke aber, dass Musikstücke, Soundlogos usw dem Urheberrecht unterliegen. Sowas kann ganz schnell ganz teuer werden.

Ich schreibs nur, damit du nicht plötzlich Ärger bekommst

LG.silver

silver ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2010 22:25
#40 Warnung !!! vor: YOUTAILOR !!! Zitat · antworten

WARNUNG vor Abzockern: ...hat zwar nichts mit Glanznylon zu tun. Aber dennoch eine aktuelle

Warnung !!! vor YOUTAILOR !!!!

Die machen seit langer Zeit viel Werbung mit Gutscheinen und Rabatten, haben eine wirklich TOLLE und professionelle, beeindruckende Internetseite wo man sich Hemden und Anzüge etc zusammenbasteln kann...

ABER:...
ich habe das auch gemacht und per Paypal bezahlt und NIE irgendwas erhalten (und das ist jetzt MONATE her !!! Mangelnde Geduld kann man mir also nicht vorwerfen) Es gibt nur immer neue Ausreden und freche Lügen von YOUTAILOR . Und ich habe trotz massiver Schreiben usw NIE mein Geld zurück erhalten! Und Paypal ist auch keine Hilfe, da die einen Wochen hinhalten und dann die Frist abgelaufen ist wo Paypal auch nur das Geringste macht !

Fazit: Geld weg, keine Ware und nur freche Lügen von youtailor !
Ich war sogar bei denen persönlich vor Ort !

Also das nur als aktuelle WARNUNG !!!! auch wenn es nichts mit Glanznylon zu tun hat.

snowsuit ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2010 13:07
#41 RE: Mitglieder warnen Mitglieder vor Abzocke im Netz Zitat · antworten

Mit Abzocke bei eBay habe ich mittlerweile leider auch meine Erfahrung machen müssen. Ich habe vor einigen Monaten einen Glanzskioverall bei einem russischen eBayer (mit damals fast nur positiven Bewertungen) ersteigert, der nur Glanzsachen anbietet (meiste Hosen, Jacken und Schlafsäcke) und von wegen "Käuferschutz" per Payppal bezahlt. Der Verkäufer hat sich mehrfach rausgeredet und eBay/Paypal haben mich um Geduld gebeten, weil Russland ja weit weg ist und es auch durch den Zoll zur Verzögerung kommen kann. Dann hat sich der Verkäufer nicht mehr auf meine Mails gemeldet und ich wollte den "Käuferschutz" in Anspruch nehmen: dann hieß es auf eBay/Paypal leider ist die Frist von 45 Tagen nach Kauf abgelaufen (hätte vielleicht doch mal das Kleingedruckte der AGB lesen sollen)! Das Geld bin ich los, eBay hilft mir nicht und die Ware werde ich wohl nie sehen.

Gruß snowsuit

silver ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2010 13:25
#42 RE: Mitglieder warnen Mitglieder vor Abzocke im Netz Zitat · antworten

PS: Nachtrag...ging aus meinen Zeilen vielleicht nicht richtig hervor, aber

youtailor.de hat NICHTS mit Ebay oder so zu tun, sondern ist eine eigenstaendige Firma wo man sich selbst Hemden, Anzuege etc nach Maaß zusammenstellen kann.

Die machen auch Werbung im Fernsehen usw und haben staendig Gutscheinaktionen.
(nur man erhaelt dann einfach seine Ware nicht, oder nur ein Teil usw...eben sehr unserioes.)

Der Hammer ist, dass deren Webshop ein TRUSTED-SHOP Siegel traegt ! Also bloss nicht irerefuehren lassen.
Hat also NICHTS mit Ebay oder so zu tun.

_________________________________________________________________________________________________________

PPS: mir geht diese Abzockermentalitaet hier in Deutschland (und auch weltweit) langsam sowas von auf die Nerven. Geht es denn nur noch darum aus Geldgier andere Menschen zu betruegen, abzuzocken usw ??

gabinchen Offline

Admin


Beiträge: 540

08.08.2010 14:27
#43 RE: Mitglieder warnen Mitglieder vor Abzocke im Netz Zitat · antworten

Hi "Silver",

leider, es geht NUR ums Geld. Ich erlebe gerade wie mich meine Krankenkasse erpresst. Wenn ich nicht spute so wie die wollen, kommt kein Geld mehr. Das ist zum kotzen. In was für einer Gesellschaft leben wir???

Gabinchen

Seiten 1 | 2 | 3
«« U 18 Bereich
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de